Amtseinführung der neuen Präsidentin der Ostfalia

Mit rund 300 Gästen und Grußworten der Niedersächsischen Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Dr. Gabriele Heinen-Kljajic´, und des Vorsitzenden des Hochschulrates der Ostfalia, Paul-Werner Huppert, feierte die Ostfalia am 11. März 2014 die Amtseinführung von Prof. Dr. Rosemarie Karger als erste Präsidentin der Hochschule. Mehr über die Veranstaltung gibt es u.a. hier zu lesen.

 
Symbolische Amtsübergabe des ehemaligen Präsidenten der Ostfalia, Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Umbach, an Prof. Dr. Rosemarie Karger im Beisein des Vizepräsidenten für Personal und Finanzen, Dipl.-Ing. Volker Küch M.A. (Bildmitte).  
  
Das Kabarett-Duo "Fool-Tool" sorgte für Unterhaltung.

Grußwort der Niedersächsischen Ministerin
für Wissenschaft und Kultur,
Dr. Gabriele Heinen-Kljajic´.
Prof. Dr. Rosemarie Karger
ist die neue Präsidentin der
Ostfalia.

 


Vera Huber | Wed Mar 12 16:13:16 CET 2014