Ostfalia

„Vom Studium in den Chefsessel – Unternehmensnachfolge im Handwerk“

Die Handwerkskammer Braunschweig und das Entrepreneurship Center der Ostfalia informieren am 28.11. um 12.00 Uhr in Raum CU05 am Campus Wolfenbüttel/Salzdahlumer Straße über die Möglichkeiten für Studierende, die Nachfolge in einem Unternehmen anzutreten.

Ein bisher wenig beachteter Weg in die berufliche Selbstständigkeit  ist die Übernahme eines bestehenden Unternehmens. Das niedersächsische Handwerk bietet in dieser Hinsicht vielfältige Chancen: Zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region werden in den kommenden Jahren ihre Nachfolge regeln müssen – und sie greifen dabei immer häufiger auf Personen außerhalb ihres Unternehmens zurück.

Friederike Martens (Nachfolgemoderatorin der Handwerkskammer Braunschweig) und Prof. Dr. Reza Asghari (Leiter des Entrepreneurship Center der Ostfalia) zeigen auf, welche Möglichkeiten es für Studierende gibt, die Nachfolge in einem Unternehmen anzutreten.

Poster_Info-Event_A3


Michaela Wurm | Fri Oct 19 11:26:00 CEST 2012