Ostfalia

Fakultät Handel und Soziale Arbeit auf Reisen

Der Studiengang "Handel und Logistik" am Campus Suderburg stellte sein Studienprogramm auf dem 12. Deutschen Handelskongress am 21. und 22.11. in Berlin vor. Themen wie Europäische Herausforderungen, digitaler Wettbewerb, Multichannel, Personal, Partnerschaft, Social Media und Twitter, Handel und Politik, Zukunftstechnologien, Logistik und Warenströme wurden in Vorträgen und Podiumsdiskussionen erörtert, am Messestand der Ostfalia standen die Kontakte zwischen Wirtschaft und Wissenschaft im Vordergrung. U.a. besuchte Victor Mölders, Eigentümer der Hagebaumärkte Mölders, den Stand, um mögliche Praktika von Ostalia-Studierenden in seinem Haus zu diskutieren.

Die Studierenden Henrik Müller und Svenja Bechtel sowie die Mitarbeiter Harmut Sroka und Martina Meißner begrüßten zahlreiche Gäste am Messestand der Ostfalia.

HaKo 2012 Berlin-1


Michaela Wurm | Fri Nov 23 15:58:00 CET 2012