Ostfalia

Ostfalia-Absolvent legt Promotion im Bereich Flugsystemtechnik ab

 

  Mit magna cum laude bzw. „sehr gut“ konnte Sven Oppermann nach seinem Studium an der Fakultät Elektrotechnik der Ostfalia nun seine Promotion im Bereich Flugsystemtechnik an der Fakultät Maschinenbau der Technischen Universität Braunschweig abschließen.  

Begonnen hat er seine Dissertation zum Thema „Energiebasiertes Pilotenunterstützungskonzept für das präzise Einhalten von vertikalen Anflugprofilen“ im Jahr 2009 und arbeitete während dessen am Institut für Flugsystemtechnik, Abteilung Flugdynamik und Simulation des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). „Ziel meiner Arbeit war die Entwicklung eines Pilotenassistenzsystems, das die Landungen optimiert und sie dadurch sicherer, leiser und spritsparender macht.“ erklärt Dr. Sven Oppermann. Die Landung eines Flugzeuges gehört zu den arbeitsintensivsten Flugphasen und wird durch Faktoren wie Wetterlage oder Sichtbedingungen beeinflusst. Das Assistenzsystem soll unter Berücksichtigung der äußeren Faktoren für alle notwendigen Schritte der Flugzeuglandung Unterstützung bieten und so die Landephase optimieren.

Jetzt hat er den Doktorhut auf: Ostfalia-Absolvent Dr. Sven Oppermann.

Nach seinem Studium der Elektrotechnik an der Ostfalia war Oppermann in einem Forschungsprojekt zum Thema Identifikation und Reglerauslegung für elastische Antriebssysteme in Kooperation mit der Firma Metronix involviert. Außerdem ist er als Lehrbeauftragter an der Fakultät Elektrotechnik der Ostfalia tätig. Seine weitere berufliche Zukunft kann er sich sowohl in der Lehre als auch in der Wirtschaft vorstellen.

Übrigens: Absolventinnen und Absolventen der Ostfalia, die sich für eine Promotion interessieren, können sich unter www.ostfalia.de/alumni/promotionsnetzwerk ausführlicher ihre Möglichkeiten nach dem Fachhochschulstudium sowie über entsprechende Netzwerke und Kooperationen der Ostfalia Hochschule informieren.

Text: Friederike Hänsel/vh
Fotos: privat


Vera Huber | Thu Jan 29 13:30:28 CET 2015