Veranstaltungen

Forschungsbüros eingeweiht

Seit dem Herbst dieses Jahres werden zwölf Büros im Büro Center Suderburg (BCS) von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Ostfalia Hochschule genutzt. Anlass genug für den Dekan der Fakultät Handel und Soziale Arbeit, Prof. Dr. Thomas Waldeer, Mitglieder von Rat und Verwaltung der Samtgemeinde Suderburg zu einer Einweihungsfeier ins Büro Center einzuladen. Dabei lobte er die gute Zusammenarbeit und die attraktiven Flächen die eine willkommene Erweiterung des Raumangebotes auf dem Campus darstellen. Vermietet werden die Räumlichkeiten von der Samtgemeinde Suderburg.

Bachelor- und Masterabsolventen, die aktiv an Forschungsprojekten der Hochschule beteiligt sind, freuen sich über die neuen Räumlichkeiten. „Hier kann man konzentriert arbeiten, die Wege sind kurz, Informationen werden rasch ausgetauscht“ - wie in einem Institut in Kalifornien sei die Atmosphäre im BCS, beschreibt Elmar Dadashov, Masterabsolvent aus Aserbaidschan und Ostfalia-Forscher im Bereich Handelsmanagement die Bedingungen für Forschung und Entwicklung an der Ostfalia.

Zum Bild:
Adrian Beutler, Elmar Dadashov und Salim Schneider, Forschungsmitarbeiter der Ostfalia Hochschule vor dem Eingang der Ostfalia-Forschungs-Büros im Büro Center Suderburg.

Text: Sroka/vh
Foto: Sroka