Fakultät Fahrzeugtechnik

Team e.Wolf

eWolf3_Auto2016

 

Wir sind eine studentische interdisziplinäre Projektgruppe und beschäftigen uns seit 2012 intensiv mit autonom fahrenden Modellfahrzeugen.

Das Ziel von uns ist es, ein selbst konstruiertes Modellauto im Maßstab 1:10 so aufzubauen, dass es autonom einen Parcours mit Hindernissen bewältigen kann, die sich auch bewegen können. Mit diesem Modellauto nehmen wir am Carolo-Cup der TU Braunschweig teil und messen uns in verschiedenen Disziplinen mit anderen Hochschulen und Universitäten aus Deutschland und Schweden.

Um unser Ziel zu erreichen und so gut wie möglich beim Carolo Cup abzuschneiden, arbeiten wir das ganze Jahr kontinuierlich. Wir besitzen auch eine eigene Teststrecke, auf der regelmäßige Probeläufe stattfinden, damit am Wettkampftag alles glatt geht.

Damit unser e.Wolf lernt autonom zu fahren, haben wir die Aufgaben in die folgenden fünf Teilgebiete unterteilt: Konstruktion, Elektronik, Bildverarbeitung, Regelung und Sponsoring. Zudem wird das Projekt von zwei Professoren unterstützt, die selbst lange Zeit in diesem Bereich in der Wirtschaft tätig waren.

Möchtest du auch ein Mitglied vom e.Wolf-Team werden?
Wir suchen immer zum Anfang des neuen Sommersemesters neue Mitglieder, die uns fleißig unterstützen können.

  • Hast du Spaß, im Team zu arbeiten?
  • Hast du Interesse an Modellbau, Robotik, Bildverarbeitung oder Regelungstechnik?
  • Bist zuverlässig und schaffst es, deine Arbeit rechtzeitig fertig zu stellen?
  • Bist du motiviert, während des Studiums viel Zeit in das Projekt zu stecken?

 Dann bieten wir dir

  • Die Möglichkeit, deine Studienarbeit bei uns zu schreiben!
  • Kontakt zu anderen technikbegeisterten Studierenden
  • Jede Menge toller Erfahrungen und Spaß am Entwickeln!

 


 Weitere Informationen findest du auf unserer ewolf.ostfalia.de oder www.facebook.com/eWolfOstfalia/