Wir über uns

Die Fakultät Gesundheitswesen wurde 1994 gegründet und ist eine von insgesamt 12 Fakultäten der Ostfalia an vier Standorten.

Zusammen mit der Fakultät Wirtschaft und der Fakultät Fahrzeugtechnik gehört sie zum Standort Wolfsburg der Hochschule.

In den Studiengängen Management im Gesundheitswesen, Angewandte Pflegewissenschaften im PraxisverbundAngewandte Pflegewissenschaften berufsbegleitend und Paramedic wird wissenschaftlich fundiertes Fachwissen für die Anforderungen der Gesundheitsbranche, u.a. in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen sowie bei Krankenversicherungen und Pharmazeutischen Unternehmen, vermittelt. Daneben spielen im Sinne einer modernen Managementausbildung interdisziplinäre Schlüsselkompetenzen eine große Rolle. Hierzu gehört auch die Stärkung der Innovationsfähigkeit der Absolvent/-innen. Schließlich werden sie in einer Branche arbeiten, die aktiv und flexibel mit immer neuen Versorgungsformen und mit sich häufig ändernden rechtlichen Rahmenbedingungen umgehen muss.

In einem modern ausgestatteten Arbeitsumfeld betreuen 14 Professor/-innen sowie fünf Lehrkräfte für besondere Aufgaben und viele externe Lehrbeauftragte, unterstützt von weiteren wissenschaftlichen Mitarbeiter/-innen und Angestellten im Verwaltungsdienst, rund 700 Studierende.

Die praxisorientierten Lehrveranstaltungen finden in kleinen Gruppen statt. Auslandsaufenthalte − auch im Rahmen des Praxissemesters − werden von der Fakultät aktiv unterstützt. Im Hinblick auf die Vermittlung von praktischem Wissen und von Berufserfahrung pflegt die Fakultät enge Kooperationen mit regionalen und überregionalen Einrichtungen und Unternehmen der Gesundheitsbranche.