Fakultät Informatik

Was ist das Frühstudium überhaupt?

Im Rahmen der Novelle des niedersächsischen Hochschulrahmengesetzes wurde für Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit geschaffen, an Lehrveranstaltungen der Hochschulen teilzunehmen. In der Fakultät Informatik der Ostfalia Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel ist dies seit dem Sommersemester 2007 möglich. Dies bringt Ihnen einigen Nutzen, z.B.:

  • Sie lernen die Abläufe des Studienbetriebs kennen, unabhängig von der Fachrichtung.
  • Wir geben Ihnen Hilfestellung zur Berufsfindung durch einen Einblick in die angestrebte Fachrichtung.
  • Ihnen werden erbrachte Vorleistungen anerkannt, so dass Sie Ihr angestrebtes Studium später verkürzen können.

Sie nehmen dabei an den regulären Lehrveranstaltungen teil. Dies machen Sie parallel  zu ihren Unterrichtsstunden in der Schule, von daher muss dies mit der Schule abgestimmt werden.

Sie können freiwilig am Ende des Semesters auch die Prüfungen mitschreiben. Damit besteht für Sie die Möglichkeit, diese erworbenen Leistungspunkte/Credit Points anerkennen zu lassen.

Kosten

Im Rahmen des Frühstudiums werden keine Studierendenbeiträge erhoben. Trotzdem können unter Umständen Kosten entstehen, z.B. für Anfahrt und Mensaverpflegung.

Kontakt

Bei Interesse können Sie sich gern per E-Mail mit uns in Verbindung setzen.