Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien

Labor für Logistik

Die Mitglieder des Instituts betreiben zum Zwecke der Lehre und der Forschung das Labor für Angewandte Systeme, in dem zahlreiche Software-Pakete und auch Eigenentwicklungen zur Durchführung relevanter Forschungs- und Lehrtätigkeiten durchgeführt werden können.
Es besteht hierbei die Möglichkeit der synergetischen Nutzung gemeinsamer Ressourcen, um innerhalb des Instituts und auch mit anderen Arbeitsgruppen interdisziplinär zu arbeiten. Gerade Arbeitsgruppen von Studierenden haben somit die Möglichkeit, auch langfristig angelegte Projekte eigenständig, auf Basis Tool-orienterter Systeme, durch zu führen. Folgende Anwendungen kommen hierbei zur Ausführung:

- Logistische Optimierungsverfahren im Umfeld eines Operations Research
- Visualisierung und Simulation logistischer Abläufe mittels Petri-Netzen
- Durchführung von komplexen Projektplanungen mittels geeigneter Projektplanungs-Tools
- Planung und Implementierung betriebswirtschaftlicher Anwendungssysteme in der Logistik
- Konzept, Planung und Umsetzung von E-Commerce-Projekten mittels angepasster Rechnerinfrastrukturen

 

Im Studiengang Logistik- und Informationsmanagement B.Sc. werden diese Themenbereiche erarbeitet und im Labor mit praktischen Übungen vertieft und angewendet.