Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien

Master of Business Administration (MBA) Vertriebsmanagement

Übersicht

Kurz und knapp

Studiengang

Master of Business Administration (MBA)

Abschluss

MBA Vertriebsmanagement

Typ

Weiterbildender Fernstudiengang mit 5-6 Präsenzwochenenden je Semester am Campus Wolfenbüttel (freitags/samstags)

Dauer/ Credits

4 Semester Regelstudienzeit/ 120 ETCS inklusive Masterarbeit

Studentenzahl

15 bis 20 Teilnehmer

Studiengangssprache

Deutsch / Englisch (4. Semester)

Prüfungsleistung

Klausuren, Referate, Hausarbeiten, Einsendeaufgaben

Blended Learning

  • Präsenzveranstaltungen
  • Kleingruppenarbeit, intensive fachliche Betreuung
    und Austausch der Studierenden untereinander
  • Studentenplattform Stud-IP

Studienstart

Sommersemester

Akkreditierung

ACQUIN (international anerkannt), MBA Erfahrung seit 1998

Kosten

  • 1.590 €/Semester
  • 990 € Einschreibungsgebühr
  • 450 € Prüfungsgebühr

Für wen bietet sich das Studium an und was kann man damit erreichen?

Angesprochen werden Interessenten mit ingenieurwissenschaftlichem, naturwissenschaftlichem oder betriebswirtschaftlichem Hochschulstudium aus mittleren und großen Unternehmen.

Sie arbeiten in einem wettbewerbsumkämpften Umfeld und vertreiben Produkte mit komplexen Inhalten. Sie sind das Bindeglied zwischen Kunde, Markt und Unternehmen und bestimmen den Unternehmenserfolg mithilfe von Management-, Vertriebs- und Marketing-Knowhow. Sie wollen betriebswirtschaftliches Fachwissen mit praktischem Handwerkszeug zum Erfolg verbinden. Sie wollen sich aktuell und praxisnah weiterbilden, einen persönlichen Mehrwert für sich und das Unternehmen schaffen, Ihre Karriereaussichten erhöhen und Ihren bisherigen Wissens- bzw. Erfahrungshintergrund erweitern.

Sie streben einen berufliche Veränderung bzw. Weiterentwicklung an. Sie wechseln aus einer technisch-/naturwissenschaftlichen Position in den betriebswirtschaftlichen Bereich und das Management.

Ihre Vorteile

  • Erhöhte Karriereaussichten bei betriebswirtschaftlicher Vorbildung
  • Überdurchschnittlich erhöhte Berufschancen bei technischer Vorbildung
  • Der MBA ermöglicht den Einstieg in den höheren öffentlichen Dienst oder die Option zur Promotion
  • Vereinbarkeit mit Beruf und Familie, da ortsunabhängig /effizientes Lernumfeld (zertifizierte familienfreundliche Hochschule)
  • International anerkannt nach Kriterien der European MBA Guidelines

Inhalte

Fachliche Ziele

Ziel ist es, Kenntnisse des General Managements insgesamt sowie des Vertriebsmanagements im Besonderen zu vermitteln. Sie bekommen Werkzeuge an die Hand, wie Sie operativ und strategisch Prozesse im Management und Vertrieb gestalten und steuern. Auch bei allgemeinen Themenfeldern des Managements wird immer der besondere vertriebsorientierte Anwendungshintergrund herausgestellt.

Sie erwerben sowohl Fach-, Methoden- als auch Sozialkompetenzen, die Sie dazu befähigen, sich den ständig wechselnden Anforderungen des Wettbewerbs erfolgreich zu stellen.

Sie erwerben ein umfassendes betriebs- und volkswirtschaftliches Allgemeinverständnis. Dazu gehören die Vermittlung des ökonomischen Denkens wie bspw. auch Elemente der Beschaffungs- und Vertriebslogistik.

Sie lernen die Erfolgsfaktoren im Marketing/Vertrieb zu identifizieren, strategisch zu planen und praktisch umzusetzen, auch im Internet (E-Business).

Im Bereich Leadership Management werden Sie zur erfolgreichen Personalführung ausgebildet. Sie sind in der Lage, geeignete Mitarbeiter auszuwählen, zu motivieren und zu führen sowie Projekte strukturiert und im Team zu führen.

Sie erwerben Managementkompetenzen, die im internationalen Kontext Erfolgsvoraussetzung (interkulturelles Management und internationales Marketing, Business English) und Basis für die Behauptung im internationalen Wettbewerb sind.

Soft Skills

  • Problemlösungsorientiert im Team arbeiten
  • Kooperation, konstruktive Interaktion
  • Selbstmanagement
  • Erfolgsreiches präsentieren
  • Netzwerk aufbauen
  • Zielgerichtet, besser kommunizieren

Zur Detailübersicht zum Studiengang: Module / Credits

Ihre Vorteile

  • Fachdozenten mit anerkannter akademischer Reputation mit wissenschaftlichen aktuellem Background und Erfahrungen aus der Industrie/Dienstleistung verknüpfen modernstes Fachwissen mit der Praxis
  • Sie erarbeiten praxisnahe Fallstudien und Übungen z.T. mit Problemstellungen aus dem eigenen beruflichen Umfeld
  • Die Masterarbeit behandelt Themen mit Anwendungsbezug

Studienform

  • Ortsunabhängiger Voll- oder Teilzeitstudiengang (Fernstudium) mit Präsenzzeiten
  • Präsenzwochenenden am Campus Wolfenbüttel. 5-6 x pro Semester (freitags/samstags) mit Vorträgen, praktischen Übungen, Case Studies, Diskussionen und Präsentationen mit intensivem Dozentenaustausch
  • Festgelegte Dozentensprechzeiten, zzgl. Individualtermine
  • Blended Learning: Eine moderne Lernplattform dient als Kommunikationsplattform. Austausch mit anderen Studierenden und Dozenten via Foren, Newsgroups, Chatfunktion, eModeration
  • Selbststudium: Vor- und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen in eigener Regie, selbständiges Aneignen von Lerninhalten, Vertiefung von Lerninhalten, ergänzendes Literaturstudium
  • Organisatorische Betreuung durch das Trainings-und Weiterbildungszentrum Wolfenbüttel e.V., einem An-Institut der Ostfalia. www.TWW.de

Ihre Vorteile

Weitere Vorteile durch die Anbindung an die Fachhochschule Ostfalia:

  • Lehrpersonal mit anerkannter akademischer Reputation
  • Intensive Betreuung durch Nähe zum Dozenten und geringer Teilnehmerzahl
  • Präsenzveranstaltungen in Räumlichkeiten der Ostfalia
  • Bibliothekszugang
  • Lerncoaching, Individualcoaching
  • Career Service
  • International Student Office – profitieren Sie vom internationalen Netzwerk der Hochschule Ostfalia
  • AStA – Studentenvertretung


Zulassung

Zulassungsvoraussetzung

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, mind. 6 Semester)
  • 180 ETCS
  • Möglichst 2 Jahre Berufserfahrung

Bewerbungsschluss

15. Januar (danach nach verfügbaren Restplätzen)

Infos/Kontakt

Studierenden-Servicebüro
Tel.: 05341/875-15040
Fax: 05341/875-15604
E-Mail: ssb-sz@ostfalia.de

Infos/Kontakt

Herr A. Brüling
Weiterbildungszentrum
TWW Wolfenbüttel e.V.
Am Exer 9
38302 Wolfenbüttel
Telefon 05331.939-780 50
E-Mail a.brueling@ostfalia.de

Downloads und Internetlinks