FH im Überblick

Das Leitbild der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

 


 

  Wissen schaffen, Begeisterung wecken
Inspirierende Lehre, engagiertes Lernen und anwendungsnahe Forschung stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Unser Bildungsangebot eröffnet den Studierenden beste Chancen, sich auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft zu qualifizierten Fach- und Führungskräften für den nationalen und internationalen Arbeitsmarkt zu entwickeln. Lehre und Forschung orientieren sich an gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, rechtlichen und technischen Herausforderungen und setzen Maßstäbe in Bezug auf Qualität und Aktualität.Wir forschen ergebnisoffen, unabhängig, frei und verantwortungsbewusst. Unser Handeln orientiert sich an den ethischen Standards der Professionen.
     


 

  Potentiale fördern, Format gewinnen
Für Studierende und Beschäftigte schaffen wir eine im Rahmen der Möglichkeiten optimale Infrastruktur für Lehre und Forschung sowie ein Umfeld, das Eigeninitiative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und Verantwortungsbereitschaft fördert. Wir ermöglichen ihnen, ihr gesamtes Potential zu entfalten und damit das Fundament für ihre erfolgreiche berufliche Zukunft zu schaffen. Neben fachlichen Fähigkeiten fördern wir soziale und kulturelle Kompetenzen unserer Studierenden und unterstützen sie dadurch, ihre Persönlichkeit zu entwickeln. Die Bandbreite unserer Studienprogramme orientiert sich am Bedarf der Studierenden und des Arbeitsmarktes. Die vielfältigen Kompetenzen unserer Beschäftigten werden geschätzt, weiter entwickelt und optimal eingesetzt. Wir fördern unternehmerisches Denken.
     


 
 

Neue Wege gehen, Grenzen überschreiten
Innovatives Handeln erfordert, alte Gewissheiten in Frage zu stellen, Grenzen zu erkennen und zu überwinden – das prägt unsere Haltung beim Lehren, Lernen und Forschen. Wir gehen neue Wege, Herausforderungen meistern wir gemeinsam. Unsere Hochschule ist offen für konstruktive Anregungen und Kritik. Entscheidungen sind transparent und nachvollziehbar.

     
    Netzwerke knüpfen, Türen öffnen
Unsere Hochschule ist ein verlässlicher Partner für Unternehmen, Institu-tionen und Behörden. Durch Vernetzung in Wissenschaft und Praxis eröffnen wir unseren Hochschulangehörigen eine Vielzahl an Möglichkeiten. Die Hochschule ist regional verankert und zugleich überregional und international aktiv. Internationale Kontakte ermöglichen den Austausch von Studierenden und Beschäftigten und fördern neben dem wissenschaftlichen Fortschritt auch das Verständnis der Kulturen.
     



 

 

Vielfalt leben, Chancen bieten
Die Vielfalt der Menschen bereichert uns. Unabhängig von Alter, Aufgabe in der Hochschule, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Nationalität, sexueller Orientierung bzw. Identität, sozialer Herkunft oder Weltanschauung sind alle Angehörigen und Gäste der Hochschule uns gleichermaßen willkommen. Die Vielfalt der Kompetenzen, Persönlichkeiten und Erfahrungen macht unsere Hochschule zu einem lebendigen und dynamischen Ort. Der respektvolle, wertschätzende Umgang schafft eine vertrauensvolle Atmosphäre und sorgt dafür, dass die Menschen gern bei uns studieren und arbeiten.

  Fotos: M. Papendieck