Turtur, Prof. Dr.rer.nat.

Dies ist die offizielle Webseite von Prof. Dr. Claus W. Turtur

Meine Forschungsarbeiten habe ich jetzt allgemeinverständlich in einem Buch zusammengefasst:

http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/neue-wissenschaften/redaktion/raumenergie-existiert-und-wir-koennen-sie-nutzen-.html

 

 

Falls die Menschen jemals die hier beschriebene umweltfreundliche und kostenlose Energie bekommen wollen, dann ist die Verbreitung des Wissens über die Nutzbarkeit dieser Energie unbedingt nötig. Die Mehrheit der Menschen muß davon erfahren, damit diese Energie zugänglich gemacht werden kann. Warum das so ist, sieht man auch in dem genannten Buch:

FREIE ENERGIE FÜR ALLE MENSCHEN !

 

 

 

 

 

 

Für alle, die wissen wollen, wie man einen Raumenergie-Konvertert entwickelt (mein Web-Seminar in drei Teilen, zwei Stunden): Teil 1  ,  Teil 2  Teil 3

Für alle, die etwas über den spirituellen Hintergrund erfahren möchten, der es mir ermöglicht hat, meine Ergebnisse in der Raumenergie-Forschung zu erzielen -> Mein Buch zu diesem Aspekt

........

AKTUELLE WARNUNG aus gegebenem Anlass: BITTE KEIN GELD SPENDEN
UND: Ich sammele kein Geld ein. Ich beauftrage auch niemanden, für mich Geld einzusammeln. Menschen, die mich fragen, ob sie für mich Geld einsammeln können, habe ich derartige Aktivitäten grundsätzlich immer verboten. Meinen guten Namen gebe ich nicht für soetwas.

UND: Ich bin nicht politisch aktiv. Ich gehöre keiner politischen Partei an. Daran ändert auch die Tatsache nichts, daß es bereits zweimal kleine neugegründete Parteien gab, die behaupteten, ich sei dort aktiv. Beide behaupteten fälschlicherweise, ich hätte dort bestimmte Aufgaben/Posten inne. In Wahrheit habe ich bei gar keiner Partei Aufgaben übernommen oder Posten inne.

.....

for English language  --> please scroll down

..............................................................

Max Planck sagte einst: "Eine neue wissenschaftliche Wahrheit pflegt sich nicht in der Weise durchzusetzen, daß ihre Gegner überzeugt werden und sich als belehrt erklären, sondern vielmehr dadurch, daß ihre Gegner allmählich aussterben und daß die heranwachsende Generation von vornherein mit der Wahrheit vertraut gemacht ist." - Max Planck: "Wissenschaftliche Selbstbiographie", Johann Ambrosius Barth Verlag, Leipzig, 1948, S.22
Ich stelle fest, daß seine Wahrheit noch heute gilt: Professoren-Kollegen schreiben mir fast nie, aber ich bekomme sehr viel Post von jungen Studenten und Doktoranden.
***********************
Zum Thema "Raumenergie" sagte bereits Werner Heisenberg, es sollte möglich sein, den Magnetismus als Energiequelle zu nutzen, und er fügte hinzu: „Aber wir Wissenschaftsidioten schaffen es nicht; das muss von Aussenseitern kommen“.   (Werner Heisenberg)
In Anbetracht der internationalen Erfolge, die von Außenseitern kommen und praktisch ohne wesentlich Förderung zustande gekommen sind, bin ich der Ansicht, daß es nicht all zu schwierig sein kann, die Raumenergie zu nutzen, und daß wir den Durchbruch binnen weniger Jahre erwarten dürfen.
***********************
Und auch die Wahrheit des weisen Mahatma Gandhi hat ihre Gültigkeit bis heute behalten: "Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich, dann hast du gewonnen." (Mahatma Gandhi)
Da wird bereits die Stufe drei erreicht haben, kann es wohl nicht mehr all zu lange dauern, bis wir die Stufe vier erreichen, den Erfolg.
***********************

Schließlich will ich so frei sei, auch mal meinen Senf dazu zu geben: "Wissenschaftler stehen im Ruf, wissend zu sein. Um ihren guten Ruf nicht zu gefährden, befassen sie sich mit Dingen, die sie wissen  . . . .  und vermeiden Dinge, von denen sie nichts oder wenig wissen. Deshalb beschränkt sich die Wissenschaft auf bekannte Fakten und verhindert unbekanntes Neues." (Claus Turtur)

***********************

Bevor ich beginne, physikalische Inhalte darzulegen, möchte ich klarstellen:

Ich bin politisch nicht aktiv.   Ich bin evangelisch.   Ich nehme keine Spenden und kein Geld an.   Die vorliegende Ostfalia-Webseite ist meine einzige offizielle Webseite.   Bei Vorträgen habe ich nichts mit den Inhalten eventuell vorhandener anderer Referenten zu tun.  

Von Zeit zu Zeit bekam ich immer mal wieder Hinweise auf Dinge, die ich angeblich gesagt oder getan haben soll, von denen ich aber gar nichts weiß. Es besteht die Möglichkeit, die ich aber nicht beweisen kann, daß sich Menschen, von denen ich nichts weiß, als "Prof. Dr. Turtur" ausgeben. Ich habe aber noch nie so jemanden ausfindig gemacht, und ich habe auch keine Zeit, mich darum zu kümmern.

 

Meine Email-Adresse: c-w.turtur@ostfalia.de

Auch wenn die praktische Nutzung der neuen sauberen Energie bereits erfolgreich nachgewiesen ist - ich habe meine Forschungsarbeiten für unbefristete Dauer auf Eis gelegt, weil ich keinerlei Ressourcen zu deren Fortsetzung habe. Das ist schade, denn saubere Energie ist für die Menschen wichtig.

Nun komme ich zu den fachlichen Inhalten:

Grundsätzlich kann die Nullpunktsenergie des Quantenvakuums zu technischen Zwecken genutzt werden. Dies habe ich als Forschungsgast an der Otto-von-Guericke Universität in Magdeburg bewiesen. Der reale Bau eine Vakuumenergie-Konverters stößt aber auf nichttechnische Hindernisse.

Dies ist die offizielle Webseite von Prof. Dr. Claus W. Turtur

.

.Hier gibt es noch eine Seite mit verschiedenen Links: https://www.ostfalia.de/cms/de/pws/turtur/NeueSeite.html

Hinweis:

In einer WayBack - Maschien habe ich noch den alten (von mir versehentlich gelöschten) Zustand meiner Internet-Seite gefunden:

http://web.archive.org/web/20130116062646/http://www.ostfalia.de/cms/de/pws/turtur/FundE