Fakultät Recht - Brunswick European Law School (BELS)


Prof. Dr. rer. pol. Olaf Schlotmann

Institut für Recht, Finanzen und Steuern (RFS)



Professur Ökonomie des Finanzsektors 
Schwerpunkt Volkwirtschaftslehre und Bankbetriebslehre



Kontakt:
Tel.: (05331) 939 33240
Fax: (05331) 939 33004
E-Mail: o.schlotmann@ostfalia.de

Sprechzeiten:
nach der Vorlesung und nach Vereinbarung
Raum KU09 (Kubus - UG)

 
Schlotmann
 

________________________________________________________________________________________

Lehrveranstaltungen   I   Kurzvita   I   Publikationen   I
________________________________________________________________________________________

 

Lehrveranstaltungen
 

  • Finanzwissenschaft
  • Internationale Finanzierung (Seminar zu Corporate Finance)
  • Internationale Finanzwirtschaft (Masterveranstaltung)
  • Makroökonomie
  • Mikroökonomie
  • Passivgeschäft
  • Wirtschaftspolitik (Geld und Währung)

nach oben

 

Kurzvita


BERUFSERFAHRUNG

seit 2010 Professur Ökonomie des Finanzsektors am Institut für Recht, Finanzen und Steuern (RFS) der Brunswick European Law School (BELS)
2009 - 2010                                      

Bundesministerium der Finanzen in Berlin
Abteilung VII, Nationale und Internationale Finanzmarkt- und Währungspolitik
Referent, Schuldenmanagement
Beobachtung und Analyse des Marktes für Bundeswertpapiere und Staatsanleihen des Euro-Raumes, volkswirtschaftliche Fragen der staatlichen Kreditaufnahme, Mitarbeit bei der Platzierung von Anleihen

2000 – 2008

Dresdner Kleinwort
Debt Origination Corporates, Frankfurt
Seit 2005 Leiter des Debt Capital Markets Geschäftes mit MidCaps in Deutschland, Österreich und der Schweiz; Schwerpunkt zuletzt Strukturierung von Hybridkapital

1997- 2000

Dresdner Kleinwort Benson
Global Markets, Management Trainee, Frankfurt

Eigenhandel strategisches Bankbuch, Mitarbeit bei Steuerung der Investment Bank

1987 - 1990

Stadtsparkasse Herford
Banklehre

1986 - 1987

Grundwehrdienst

 


HOCHSCHULAUSBILDUNG

2005

Insead Fontainebleau
Executive Education, darunter Negotiation Dynamics Program

1994 - 1997

Universität Hamburg
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Statistik und Ökonometrie
Promotion mit einem geldtheoretischen Thema zur Zinsstruktur

1996

Girton College, Cambridge (UK)
Research fellow

1990 – 1994

Universität Hamburg
Diplom in Volkswirtschaftslehre
Wahlschwerpunkt Bankbetriebslehre mit Prüfungen in Corporate Finance, Derivaten und Bankrisikomanagement

 nach oben  
   

Publikationen


2013


2012

nach oben

__________________________________________________________________________________________

Home   I   Kurzvita   I   Publikationen   I Gesamtüberblick   I  Mitarbeiter Eberhardt   I  Mitarbeiterin ZippeI  __________________________________________________________________________________________