Rechenzentrum

Informationen zum WLAN der Ostfalia

 Wireless Local Area Network kurz WLAN ist ein kabelloses lokales Netzwerk, welches auch als Funknetz bezeichnet wird.

Auf den Seiten des DFN stehen Tools zum Einrichten des WLAN-Zuganges für verschiedene Betriebssysteme zum Download zur Verfügung.

Die Konfiguration läuft weitgehend automatisiert ab. Sie benötigen außerdem noch Ihre Zugangsdaten zur IT-Infrastruktur. Diese finden Sie auf der Account-Bescheinigung der Hochschule. Sie müssen die Zugangskennung, wie in den allgemeinen Konfigurationsparametern beschrieben (Tabelle s.u.), in Kombination mit @ostfalia.de eingeben und das aktuell gültige Passwort verwenden.

 

Allgemeine Konfigurationsparameter für den WLAN-Zugang zum Hochschulnetz*
SSID eduroam
Sicherheitstyp WPA2 Enterprise WPA Enterprise
Verschlüsselungstyp AES TKIP
Authentifizierung IEEE 802.1X
EAP-Methode TTLS
Interne EAP-Methode MS-CHAP v2 oder PAP oder MS-Chap
Äußere Identität anonymous@ostfalia.de
Benutzerkennung "Zugangskennung"@ostfalia.de
Passwort "Passwort"

Einschränkungen :: Netzwerklaufwerke stehen im WLAN nicht zur Verfügung. Nutzen Sie für den Zugriff auf Ihre Server-Dateien den Dateiservice

Für den Zugriff auf die Drucker des Copy-Print-Systems stellen wir Ihnen eine Installationsanleitung im RZWiki zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Service Desk des RZ am jeweiligen Standort.