Fakultät Versorgungstechnik

Prof. Pazmino aus Ambato, Ecuador, zu Gast bei der Fakultät Versorgungstechnik

Prof. Pazmino aus Ambato, Ecuador, besuchte die Fakultät Versorgungstechnik an der Ostfalia, um die Verbindungen zwischen beiden Hochschulen zu intensivieren und sich über die Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit im Bereich Bio- und Umwelttechnik an der Ostfalia zu informieren. Betreut über Herrn Behnsen von der GAM Gesellschaft für Strom- und Abfallmanagement konnte sich der Gast vor Ort einen Überblick über mögliche Themenfelder künftiger Zusammenarbeit verschaffen. An einen Besuch bei der Hochschulleitung schloss sich ein angeregter Austausch zum Thema Biogas mit Prof. Ahrens als Fachmann und Auslandsbeauftragtem der Fakultät an, auch die Labore des Institutes für Biotechnologie und Umweltforschung wurden gemeinsam besichtigt. Am nächsten Tag wurde der Austausch mit dem Themenschwerpunkt Abwasser, Trinkwassergewinnung und Klärtechnik mit Prof. Hölzel und Dr. Sander weiter geführt, unter anderem standen ein Besuch beim WTI, des Wasserwerks Wolfenbüttel (Purena GmbH) und der Kläranlage Wolfenbüttel auf dem Programm.

Prof_Pazmino