Fakultät Versorgungstechnik

Enno Michaelis B.Eng.

2017_06_enno_michaelis_2

Zum neunten Mal wurde dieses Jahr die Wolfenbütteler Flamme verliehen. Enno Michaelis B.Eng. Bio- und Umwelttechnik wurde als bester Absolvent seines Jahrgangs ausgezeichnet. Nach seiner Ausbildung zum Biologielaboranten im Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig, begann er 2012 mit seinem Studium an der Fakultät. Nach seinem erfolgreich bestanden Bachelor 2016, arbeitet er nun als Umweltingenieur im Bereich Materialcontrolling bei „P+Z Engineering GmbH“ in Wolfsburg.

Beruflicher Lebenslauf
Seit 2016                            
Umweltingenieur im Bereich Materialcontrolling bei „P+Z Engineering GmbH“ in Wolfsburg

Studium
2012 - 2016                       
Bachelor Studium der “Bio- und Umwelttechnik“ an der Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Fakultät Versorgungstechnik; Abschluss: Bachelor of Engineering (B. Eng.)

2015 - 2016                       
Bachelorarbeit „Untersuchungen zum antistatischen Verhalten von Kunststoffen und Korrelation mit analytischen Methoden“ bei der Volkswagen AG in Wolfsburg

Berufliche Bildung
2009 - 2012                       
Ausbildung zum Biologielaboranten im Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung, Braunschweig

Schulausbildung & Zivildienst
2008 - 2009                       
Zivildienst in der Zivildienstschule Braunschweig

2001 - 2008                       
Allgemeine Hochschulreife am Gymnasium "Gaußschule" in Braunschweig

Auszeichnungen
2017
„Wolfenbütteler Flamme“ für die beste Studienleistung der Fakultät Versorgungstechnik im Studienjahr 2016/2017

2013/14                              
Studienbeitragsstipendium

2012                                     
2. Platz Landessieger in Niedersachsen im Ausbildungsberuf Biologielaborant am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung

 

 

 

2017_06_enno_michaelis_1