Vita

VITA - Ein Projekt zur Nutzung rechnerunterstützter Übungen in der Lehre


Das Projekt VITA wird fortgeführt im Zentrum für erfolgreiches Lehren und Lernen (ZeLL).

Aktuelle Informationen sowie Termine für Schulungen und Workshops uvm. finden Sie seit Oktober 2011 auf den ZeLL-Webseiten. Die VITA-Webseite wird nicht mehr aktualisiert. Die bisherigen Inhalte bleiben bestehen.

Zur ZeLL-Webseite

Non scholae, sed vitae discimus. Auch wenn Seneca diesen Satz so nicht geschrieben hat, ist seine Aussage unumstritten: Lernen ist lebenswichtig. Integraler Bestandteil jedes Lernprozesses ist das Üben. Dieses kommt heute in der Hochschulausbildung leider etwas zu kurz. Die Gründe sind vielfältig, aber in der Mehrzahl auf Ressourcenmangel zurückzuführen. VITA greift hier an, um durch Rechnerunterstützung den Übungsanteil am Lernprozess zu stärken.

vita im Einsatz

VITA ist ein Projekt, das...

  • Übungsmaterialien für rechnerunterstützte Übungen entwickelt.
  • elektronische Plattformen, die rechnerunterstützte Übungen ermöglichen, weiterentwickelt und dabei die aktuellen Bedürfnisse der Lehre einfließen lässt.
  • didaktische Szenarien untersucht, in denen sich rechnerunterstützte Übungen besonders effektiv einsetzen lassen.

Rechnergestützte Übungsaufgaben werden an der Ostfalia (Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel) seit inzwischen mehr als sechs Jahren in verschiedenen Lehrveranstaltungen unterschiedlicher Fachbereiche eingesetzt. Der aktuelle Einsatzschwerpunkt liegt im mathematischen und naturwissenschaftlichen Bereich, also vor allem in MINT-Fächern.

Derzeit kooperieren wir mit:

Weitere Informationen finden Sie im Zentrum für erfolgreiches Lehren und Lernen (ZeLL).

 

Info

Changing from traditional teaching to reformed teaching triggered by Physics Education Research

Vortragsfolien von Peter Riegler für Teilnehmer der 7. International Conference on Physics Teaching in Engineering Education und andere Interessierte.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

VitaMIN(T) Lehre gewinnt campusemerge-Lehrpreis

Campusemerge rief 2010 Angehörige niedersächsischer Hochschulen auf, in kurzen Videoclips darzustellen, wie innovative und effektive Lehre an Hochschulen gestaltet werden kann bzw. bereits umgesetzt wird. Das vita-Team hat sich mit einem Videobeitrag zum Thema "Wirksame Lehre" beteiligt und zählt zu den vier Preisträgern.

VitaMIN(T) Lehre

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Workshop "Erfolgreich Lehren in mathematischen und technischen Fächern"

Warum ist Lehre in den MINT-Fächern wenig erfolgreich? Wie kann man die tatsächlichen Schwierigkeiten der Studierenden verlässlich feststellen und ihnen begegnen? Wie können forschungsbasierte Lehrmethoden helfen?

Der campuseducation Workshop am 28.01.2011 gibt Antworten und Lösungen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

LON-CAPA auf den Source Talk-Tagen

Auf den diesjährigen Source Talk-Tagen wirkten wir bei der Veranstaltung des LON-CAPA-Nutzertreffens mit und boten Schulungen rund um LON-CAPA an. Details

Source Talk-Tage

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt VITA auf der CeBIT 2010

CeBIT-Banner

Wir waren dabei. Lesen Sie unseren Messebericht CeBIT 2010 und erfahren Sie, wie „Wirksame Lehre zum Anfassen“ und die neue LON-CAPA-Version bei den zahlreichen Gästen ankam.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Projektvideo „vitam video“

vitam-video „vitam video“ anschauen / Download (SWF, 14 MB)