#COVID19: Aktuelle Informationen

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen und Hinweise zu derzeit angebotenen Servicedienstleistungen der Ostfalia-Hochschulbibliothek in Corona-Zeiten. Unter den einzelnen FAQs (Frequently Asked Questions) sind die wichtigsten Themen für Sie zusammengestellt.

Wir haben die Informationen auf dieser Seite mit Sorgfalt erstellt. Aufgrund der aktuellen Lage behalten wir uns jedoch kurzfristige Änderungen vor. Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf dieser Seite über Änderungen im Bibliotheksbetrieb.

 

 FAQs

Hat die Bibliothek geöffnet?

Ab dem 16.12.2020 bieten alle Standorte der Ostfalia Bibliothek bis voraussichtlich 14.02.2020 zu den vorlesungsfreien Zeiten den eingeschränkten Service "Books-To-Go" an.

Welche Services werden angeboten?

Folgende Servicedienstleistungen bietet die Bibliothek an:

  • Abholung von Vormerkungen und reservierten Büchern an der Standorttheke mittels Termin über Books-To-Go,
  • Buchrückgabe über die Buchrückgabekästen,
  • Anmeldung von Personen im Berufsanerkennungsjahr,
  • Begleichung von Gebühren mittels Überweisung (Überweisungsdaten erfragen Sie bitte am Standort).

Folgende Servicedienstleistungen bietet die Bibliothek nicht an:

  • Nutzung der IT-Infrastruktur vor Ort,
  • Anmeldung von externen nicht Hochschulangehörigen,
  • Begleichung von Gebühren in Bar (vor Ort),
  • Führungen und Ralleys.

Kann ich in der Bibliothek arbeiten?

Derzeit ist das Arbeiten an den Standorten der Ostfalia-Bibliothek sowohl an den Bibliotheksrechnern sowie mit eigenen Geräten nicht möglich.

Ab wann das Arbeiten in den Räumlichkeiten der Bibliothek wieder ermöglicht werden kann, wird rechtzeitig auf unserer Homepage bekannt gegeben.

Bücher können jederzeit über die Bücherklappen der Standorte zurückgegeben werden (s. Kann ich Bücher zurückgeben?) .

Mahngebühren können jederzeit beglichen werden (s. Wie kann ich Mahngebühren bezahlen?).

Wie kann ich (vorgemerkte) Bücher ausleihen?

Ab Mittwoch, dem 16.12.2020 können Sie Bücher nur noch via Books-To-Go ausleihen.

Die Ausleihe und Rückgabe von Medien ist an allen Standorten der Ostfalia Bibliothek möglich.

Für die Ausleihe beachten Sie bitte Folgendes:

  • Schicken Sie uns eine E-Mail, mit den gewünschten Medien an die Informations-E-Mailadressen der einzelnen Standorte. Insgesamt dürfen maximal 25 Medien reserviert werden. Schauen Sie bitte zunächst auf Ihr Bibliothekskonto, um eine Überschreitung der maximalen Anzahl an Entleihungen nicht zu überschreiten. Sofern Sie Vormerkungen auf dem Vormerkregal haben, rufen Sie uns einfach direkt an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
  • Nach Versendung der Reservierungsmail rufen Sie den entsprechenden Standort zur Vereinbarung eines Abholtermins an. Dort können Sie auch die Abholmodalitäten vor Ort erfragen.
  • Kommen Sie bitte zum vereinbarten Termin zur Bibliothek. Die Ausleihe ist nur mit gültigem Nutzerausweis möglich. Sofern Sie Bücher für eine andere Person abholen möchten, bringen Sie einfach eine Vollmacht und die Nutzerkarte der Person mit.

Die Rückgabe entliehener Medien ist 24/7 über die Bücherrückgabeklappen und -wagen der Standorte möglich.

 

Wie bekomme ich ein Buch aus einem anderen Standort?

Der interne Buchaustausch zwischen den Standorten läuft wie gewohnt weiter. Sie können sich wie gehabt Bücher aus anderen Standorten an Ihren Heimatstandort schicken lassen.

Schicken Sie uns entsprechend Ihrer Standortzugehörigkeit hierzu eine Mail mit dem gewünschten Titel sowie dem gewünschten Abholort. Sobald das Buch am Wunschstandort eintrifft, werden Sie per Mail benachrichtigt. Nach Erhalt der Mail kontaktieren Sie uns bitte für eine Terminabholung.

Was ist bei der Abholung zu beachten?

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie bitten, für die Abholung vor Ort persönliche Schutzmaßnahmen zu treffen (z.B. Mund-Nase-Schutz und Handschuhe) sowie den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand von 1,5m zu anderen Personen einzuhalten.

Denken Sie bitte auch an geeignete und ausreichende Transportmöglichkeiten für die Bücher. Die Bibliothek kann Ihnen keine Tüten oder Körbe zur Verfügung stellen.

 

Kann ich Fernleihen bestellen?

Der Fernleihbetrieb ist seit Montag, den 11.01.2021 wieder aufgenommen.

Bereits vor dem 16.12.2020 aufgegebene Bestellungen könnten aufgrund der Aussetzung des Fernleihbetriebs vom 23.12.2020-10.01.2021 zeitverzögert ankommen. Wir bitten hierfür um Verständnis. Sie werden informiert, sobald Ihre Fernleihen bei uns eintreffen.

Bereits entstandene bzw. noch entstehende Fernleihgebühren können bis voraussichtlich 31.01.2021 ausschließlich mittels Überweisung beglichen werden. Kontaktieren Sie hierfür bitte Ihren Heimatstandort.

Kann ich meine Bücher verlängern?

Sofern Sie Medien über das Leihfristende hinaus benötigen, können Sie diese wie gewohnt über Ihr  Bibliothekskonto verlängern, sofern die Bücher nicht vorgemerkt oder bereits angemahnt wurden.

Bitte beachten Sie:

Ist ein Buch vorgemerkt (dies ist in Ihrem Konto ersichtlich), müssen Sie das Buch rechtzeitig mit Ablauf der Leihfrist zurückgeben. Prüfen Sie doch einfach, ob wir ggf. weitere Exemplare vor Ort, an einem anderen Standort oder sogar einen digitalen Zugang haben.

Kann ich Bücher zurückgeben?

Die Rückgabe entliehener Medien ist in Wolfenbüttel, Wolfsburg, Salzigtter und in Suderburg 24/7 über die Bücherrückgabeklappen und -kästen der Standorte möglich.

 

Sie haben zudem die Möglichkeit Ihre Bücher auf eigene Verantwortung auf dem Postweg an uns zurückzuschicken. Bitte beachten Sie hier, dass der Poststempel ausschlaggebend für das Fristende Ihrer entliehenen Medien ist sowie im Schadens- oder Verlustfall der Absender haftet. Die Postadresse finden Sie auf den jeweiligen Standortseiten im Menüpunkt „Wir über uns“.

 

Hinweis

Nutzer*innen, die Ihre Bücher aufgrund einer nachweislichen behördlich angeordneten Quarantänepflicht nicht abgeben können, melden sich bitte bei Ihrem jeweiligen Standort.

Was muss ich als externe Bibliotheksnutzer*in beachten?

Neuanmeldungen von externen Nicht-Hochschulangehörigen ist ab dem 16.12.2020 bis auf Weiteres nicht möglich.

Sofern Sie bereits ein Nutzerkonto haben, können Sie wie gewohnt Medien entleihen und zurückgeben (s. Wie kann ich (vorgemerkte) Bücher ausleihen? bzw. Kann ich Bücher zurückgeben?).

Ist Ihr Nutzerkonto abgelaufen? Kein Problem! Rufen Sie gern an und erfragen Sie eine Verlängerung.

Was muss als Person im Berufsanerkennungsjahr beachten?

Ab dem 16.12.2020 können ehemalige Studierende der Sozialen Arbeit, die sich im Berufsanerkennungsjahr befinden, weiterhin in Wolfenbüttel oder Suderburg anmelden. Hierzu beachten Sie bitte folgende Schritte:

 

  1. Melden Sie sich sich bitte per Mail entsprechend des Standortes Ihrer Fakultät bei der Bibliothek in Wolfenbüttel oder Suderburg.
  2. Ihnen werden Kontodaten zugesendet, auf die Sie bitte die Verwaltungsgebühr in Höhe von 5€ zu entrichten haben.
  3. Über den Zahlungseingang sowie die weiteren Schritte werden Sie von uns dann gesondert per E-Mail informiert.

 

Bitte bringen Sie zur Anmeldung Folgende Unterlagen mit:

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass mit gültiger Meldebestätigung (nicht älter als ein halbes Jahr),

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Externe Nutzer*innen.

 

Wie kann ich Mahngebühren bezahlen?

Sofern sich Mahngebühren auf Ihrem Konto befinden, können Sie diese bis auf Weiteres und ausschließlich via Überweisung begleichen. Für die Zusendung der Überweisungsdaten schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Bitte werfen Sie keine Umschläge mit Geld in den Bucheinwurfkasten! Andernfalls müssen wir Sie zwecks Abholung des Geldes kontaktieren sowie um eine Überweisung des Geldes bitten.

Kann ich Bücher auch digital/ elektronisch als E-Book bekommen?

Unser digitaler/elektronischer Bestand ist wie gewohnt 24/7 über den VPN-Zugang der Hochschule erreichbar. Schauen Sie doch einfach mal vorbei und stöbern Sie in unserem E-Book-Bestand.

Eine Anleitung zur Installation des VPN-Clients finden Sie im Wiki des RZ.

Sonderzugänge für eine begrenzte Zeit sind nicht im Bibliothekskatalog verzeichnet. Mehr Informationen finden Sie hier.

Ich kann nicht auf ein E-Book zugreifen, obwohl dieses im Bibliothekskatalog nachgewiesen ist - was kann ich tun?

Stellen Sie sicher, dass Sie den VPN-Client ordnungsgemäß installiert und aktiviert haben. Eine Anleitung finden Sie im Wiki des RZ.

Sollte dies der Fall sein, löschen Sie bitte alle Cookies in Ihrem Browser und versuchen es dann erneut. Sollte es danach weiterhin nicht funktionieren, dann wenden Sie sich bitte an bibliothek-edv@ostfalia.de.

Habe ich Zugang zu Datenbankinhalten?

Zugang zu Datenbanken, Informationen zu deren Inhalten sowie zu den Zugangskonditionen erhalten Sie ausschließlich über das Datenbankinformationssystem (DBIS).

Zugang zu lizenzierten Datenbankangeboten erhalten Sie wie gewohnt über den VPN-Zugang der Hochschule.

Stellen Sie sicher, dass Sie den VPN-Client ordnungsgemäß installiert und aktiviert haben. Eine Anleitung finden Sie im Wiki des RZ.

Habe ich Zugang zu elektronischen Zeitschriften?

Zugang zu lizensierten elektronischen Zeitschriften erhalten Sie gewohnt mit Hilfe des VPN-Zugangs über den Bibliothekskatalog oder die Elektronischen Zeitschriften Bibliothek – EZB.

In der EZB finden Sie nähere Angaben zu der Verfügbarkeit der einzelnen Jahrgänge zu den einzelnen Zeitschriftentiteln.

Stellen Sie sicher, dass Sie den VPN-Client ordnungsgemäß installiert und aktiviert haben. Eine Anleitung finden Sie im Wiki des RZ.

Kann ich Anschaffungsvorschläge einreichen?

Sie können wie gewohnt über unser Anschaffungsformular gewünschte Bücher als Anschaffungswunsch bei uns einreichen.

Kann ich Handapparate bestellen?

Reichen Sie Ihre Bestellliste gern an den entsprechenden Referenten weiter. Sobald die Bücher bei uns eintreffen, werden diese direkt mit der Hauspost in Ihr Büro geliefert.

Bekomme ich einen Entlastungsvermerk ausgestellt?

Schicken Sie uns eine E-Mail mit der Bitte um eine Entlastung. Sofern sich keine Medien bzw. Mahngebühren auf Ihrem Konto befinden, bestätigen wir Ihnen die Entlastung via E-Mail. Diese Mail können Sie Ihrem Entlastungsvermerk beilegen. Die E-Mail dient als Stempel- und Unterschriftenersatz.

Meine Frage wurde nicht beantwortet. Wohin kann ich mich wenden?

Sollten Sie weitere Fragen haben, dann rufen Sie uns einfach an. Die Mitarbeiter*innen vor Ort helfen Ihnen sehr gern weiter.

Stand: 18.01.2021

nach oben
Drucken