Erste digitale OstfaliaSchreib!-Nacht an der Ostfalia

  • 19.11.20 09:15
  • Vera Huber
  •   Salzgitter Suderburg Wolfenbüttel / Am Exer Wolfenbüttel Wolfsburg

Ob am Anfang, mittendrin oder kurz vor Ab­gabe deiner Arbeit –  ob von der Couch, in der Küche oder auf dem Sofa - Studierende der Ostfalia haben jetzt wieder Gelegenheit gemeinsam und mit fachlicher Unterstützung an wissenschaftlichen Texten zu arbeiten.

Am Dienstag, 8. Dezember 2020 ab 18:00 Uhr, ist es soweit: Die Schreibwerkstatt, das Lerncoaching, die Bibliotheken und die Gesunde Ostfalia laden die Studierenden der Ostfalia zur 1. DIGITALEN OstfaliaSchreib!-Nacht ein. Da die Veranstaltung coronabedingt dieses Mal leider nicht in der Bibliothek stattfinden kann, treffen sich die Teilnehmenden in virtuellen Moodle-Räumen.

Umgeben von Gleichgesinnten, in Ruhe oder in Arbeitsgruppen können die Studierenden an ihren wis­senschaftlichen Texten arbeiten. Die Schreibwerk­statt, das Lerncoaching und die Bibliothek unterstützen sie dabei wie immer mit zahlreichen Angeboten: individuelle Schreibgespräche und Lerncoachings, Kurzworkshops, Trainings

Je später die Stunde, desto bewegter die Pause: Das Team der "Gesunden Ostfalia" sorgt mit kleinen sportlichen Einlagen zum Mitmachen, kurz "bewegten Pausen", für Konzentration und neuen Schwung.
Alle Infos zum Moodle-Kurs findet Sie demnächst auf www.ostfalia.de/schreibwerkstatt

 

Schreibnacht_2020_quer_2

nach oben
Drucken