Ostfalia-Zeitung "flurfunk" ausgezeichnet

  • 12.03.20 14:29
  • Vera Huber
  •   Salzgitter Suderburg Wolfenbüttel / Am Exer Wolfenbüttel Wolfsburg

Die Campus-Zeitung "flurfunk" der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften hat den Niedersächsischen JuniorenPressePreis 2019 in der Kategorie „Studentenzeitung“ gewonnen. Jährlich sucht der Verband der Niedersächsischen Jungredakteure e.V. (VNJ) in Kooperation mit dem Niedersächsischen Kultusministerium nach den besten Nachwuchs-Publikationen in unterschiedlichen Kategorien. In diesem Jahr wurde er zum 30. Mal vergeben. Schirmherr des Wettbewerbs ist der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung unserer Campus-Zeitung. In unseren Ausgaben versuchen wir mit einem Spektrum unterschiedlicher Themen unsere Studierenden, Hochschulangehörigen und auch Alumni zu erreichen“, sagt Redaktionsleiterin Anna Salbach. Die Ostfalia-Zeitung "flurfunk" erscheint zweimal jährlich zum Start des Winter- und Sommersemesters. Sie gibt einen Einblick in Hochschulleben und -alltag. Von Hochschulpolitik und Forschung über das Studienangebot bis hin zu studentischen Projekten und Aktivitäten – die Zeitung liefert Geschichten rund um die Hochschule.  

Ausgaben des "flurfunks" im PDF-Format finden Sie hier

Auszeichung flurfunk

Text: J. Hintze
Foto: Ostfalia

nach oben
Drucken