Jahresausstellung Mediendesign

  • 06.12.18 13:49
  • Vera Huber

Bis zu diesem Datum brummt das Mediengebäude wie ein Bienenstock und ist die Eröffnung der Jahresausstellung gekommen, wird diese zum Happening: Am 18. Januar 2019 ist es wieder so weit, um 18.00 Uhr wird zum neunten Mal die Mediendesign-Jahresausstellung eröffnet. Arbeiten von Studierenden des fünften Semester des Mediendesign sowie ausgewählte Bachelor-Arbeiten werden gezeigt: Dabei sind Arbeiten aus den Bereichen Film/Video, 2D-/2D-Animation und Print.

Der Titel der Ausstellung lautet übrigens „#endpräse 2018: #ffffff code white“. Was sich für Laien nicht erschließt, ist jedem Designfan ein Begriff: „Hashtag 6mal das f“ steht nämlich für die reine weiße Farbe.

Am 19. Januar wird es ein Rahmenprogramm mit Infoveranstaltungen für Studieninteressierte des Mediendesign, Führungen durch die Ausstellung und das Mediengebäude sowie eine künstlerische Mappenberatung für gestalterische Arbeiten angehender Studierenden geben. Zum achten Mal werden dann um 16.00 Uhr die Ostfalia Medienpreise Salzgitter mit einem Preisgeld von insgesamt 3.000 EUR, gestiftet von der Öffentlichen Versicherung Braunschweig und der Stadt Salzgitter, verliehen. Eine Jury, bestehend aus Vertretern der Sponsoren, externen Fachleuten und Mitgliedern des Instituts für Mediendesign, entscheidet über die Preisträger. Mehr zur Ausstellung und dem Studiengang Mediendesign finden Sie hier.

nach oben
Drucken