• 19.12.17 19:04
  • Doris Zweck

Das Curriculum des Masterstudiengangs „ Alternative Antriebe in der Fahrzeugtechnik" wurde im Rahmen der Reakkreditierung aktualisiert.

Ab dem Sommersemester 2018 werden die neuen Studienschwerpunkte eingeführt:

  • Hybride und Elektrische Antriebe
  • Angewandte Batterietechnik.

Das Studium ist grundsätzlich auf 3 Säulen aufgebaut –Vorlesungen, Labore und Simulationen.

Nähere Informationen finden Sie im neuen Studiengangsflyer.

nach oben
Drucken