Erstsemesterbegrüßung am Campus Wolfsburg

  • 25.09.18 12:21
  • Doris Zweck

Rund 680 neue Studierende wurden am 24. September 2018 im CongressPark von der Ostfalia Präsidentin Prof. Dr. Rosemarie Karger, dem Ostfalia Standortbeauftragten für Wolfsburg Prof. Dr. Dirk Sabbert sowie der Stadträtin Frau Iris Bothe begrüßt.

IMG_congresspark_publikum

Alle Redner/innen betonten in ihren Grußworten, dass nicht nur der Besuch von Vorlesungen und das Lernen für Prüfungen sondern auch die aktive Teilnahme am Hochschulleben ein wichtiger Bestandteil des Studiums sei.

Um den Neulingen Einblick in die studentischen Aktivitäten am Campus Wolfsburg zu geben und für neue Mitglieder zu werben, stellten sich im Anschluß die  Fachschaftsräte der Fakultäten Fahrzeugtechnik, Gesundheitswesen und Wirtschaft, der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA), das Team Model United Nations, die Schreibwerkstatt, die studentische Initiative All2gether, die Ostfalia Musikschmiede, das wob-racing Team und das Team e.wolf in Kurzpräsentationen vor.

  IMG_fara

Die Fachschaftsräte der Wolfsburger Fakultäten Fahrzeugtechnik, Gesundheitswesen und Wirtschaft stellten sich vor

Dass ehrenamtliches soziales Engagement neben guten Studienleistungen belohnt wird, zeigt die Verleihung des DAAD Preises. Stellvertretend für den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) überreichte Präsidentin Rosemarie Karger den mit 1000 Euro dotierten DAAD Preis im Rahmen der Erstsemesterbegrüßung an El Mehdi Berar aus Marokko. Der 24-jährige studiert seit dem Wintersemester 2015/16 an der Fakultät Fahrzeugtechnik im Studiengang Fahrzeugmechatronik und -informatik. Er engagiert sich im Team wob-racing der Ostfalia, leitet Tutorien (Mathematik und Technische Mechanik), ist studentische Hilfskraft am Campus Wolfsburg und arbeitet bei Laboraufbauten in den Bereichen Regelungstechnik und Fahrwerks- und Antriebsregelung mit. Seit Mai 2018 ist er als studentischer Mitarbeiter bei dem Unternehmen IAV in der Softwareentwicklung Fahrzeugelektronik tätig. Des Weiteren ist er aktives Mitglied von Dayzine, ein Netzwerk, das ehrenamtlich marokkanischen Studierenden in Deutschland hilft.

IMG_karger_preisverleihung

El Mehdi Berar nimmt den DAAD Preis 2018 von Prof. Dr. Rosemarie Karger entgegen.

Bevor es zu den fakultätsinternen Begrüßungsveranstaltungen ging, führte das wob-racing Team sein Fahrzeug vor. Trotz kaltem Wind und Regen versammelten sich viele Studierende vor dem CongressPark, um das Fahrzeug live in action zu erleben.

IMG_wob-racer-start

der wob-racer am Start

Am Robert-Koch-Platz hatten die Fachschaftsräte einen Waffelstand aufgebaut und versorgten die "Erstis" mit frischgebackenen Waffeln.

IMG_5579_waffelstand_fara 

Bilder: Ostfalia

Siehe dazu auch die Ostfalia Pressemitteilung.

nach oben
Drucken