„Boot Camp: Digitalization in Logistics“

  • Vom 21.03.2018 um 9:00 Uhr bis zum 23.03.2018 um 16:00 Uhr
  • Birgit Geisthardt

„Boot Camp: Digitalization in Logistics“

Die Kühne Logistics University lädt Studierende aus aller Welt ein, um in einem englischsprachigen, kostenfreien Workshop das hochaktuelle Thema Digitalisierung in der Logistik zu bearbeiten.

IBM sowie Kühne + Nagel zeigen auf, wie sie sich die neuen Technologien zunutze machen. In einer ausgewogenen Mischung aus Vorlesungen, Präsentationen, Gruppenarbeiten und –diskussionen bearbeiten die Studierenden wichtige Fragestellungen:

  • Welches Potenzial haben neue Technologien zur Optimierung von Prozessen?
  • Wo können sie zur Steigerung der Flexibilität genutzt werden?
  • Wie sammelt und analysiert man Daten zum Nutzen der Supply Chains?
  • Wie können Kunden von den neuen Technologien profitieren?


Im Rahmen des Workshops lernen sie von den anwesenden Fachexperten mehr über Trends wie das Internet der Dinge. Sie arbeiten gemeinsam an praxisnahen Fallstudien und programmieren am Ende sogar ihren eigenen Chatbot.

Das Angebot richtet sich an Bachelor-Studierende (Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsingenieurwesen). Alle Boot Camp-Teilnehmer erhalten ein Abschluss-Zertifikat.

Bewerbungsschluss ist der 04. März 2018.

Weitere Informationen zum Workshop und zur Bewerbung finden Sie unter www.the-klu.org/iot .
Text.

nach oben
Drucken