• 24.04.18 09:35
  • Doris Zweck

Am 20.04.2018 präsentierte Sandra Tschupke M.A. Erwachsenenbildung, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fakultät Gesundheitswesen Ergebnisse ihrer Konzeptanalyse "No(n)-traditional oder Lifelong-Learners? - Ergebnisse einer systematischen Konzeptanalyse im Diskurs der Heterogenität von Studierenden pflege- und gesundheitsbezogener Studiengänge" auf dem Kongress Forschungswelten 2018 in St. Gallen.

 

nach oben
Drucken