Exkursion zum Deutschen Pflegetag 2019

  • 19.03.19 08:10
  • Doris Zweck

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Karriereplanung“ unternahm Kristin Peter M.A., Fachstudienberaterin und Dozentin für die Pflegestudiengänge an der Fakultät Gesundheitswesen, am 15.03.2019 mit Studierenden im zweiten Semester des berufsbegleitenden Studiengangs Angewandte Pflegewissenschaften eine Exkursion zum Deutschen Pflegetag in Berlin.

Dort besuchte die Exkursionsgruppe Vorträge und informierte sich über zukünftige Entwicklungen in ihrem Beruf. Top-Themen des Pflegekongresses waren beispielsweise

  • Wie werden wir morgen arbeiten? Neue Versorgungsformen, neue Arbeitsplätze.
  • Gibt es einen Ausweg aus der demografischen Falle? Die Pflege soll es nun richten.
  • Wird jetzt alles gut? Die Umsetzung der Pflegeberufereform.
  • Wie Pflege weiterentwickeln? Professionalisierung vs. Gleichmacherei auf niedrigem Niveau.
  • Wie viel Geld darf man mit der Pflege verdienen? Chancen und Risiken der freien Marktwirtschaft.

  img_exkursion_pflegetag_2019

"Im Rahmen der Lehrveranstaltung Karriereberatung ist dies der Ort neueste Entwicklungen in der Pflege zu hören und mit diskutieren zu können. Daher fahre ich jedes Jahr mit den Studierenden zum wichtigsten Forum der Pflegenden nach Berlin", erklärt die Dozentin Kristin Peter M.A.

 

Foto: K.Peter

nach oben
Drucken