Arbeitsgruppe "Lernziele zur Patientensicherheit" konstituiert sich

  • 14.01.20 16:26
  • Doris Zweck

Aus ganz Deutschland trafen sich heute zwanzig Expertinnen und Experten für Patientensicherheit an der Ostfalia Hochschule in Wolfsburg. Tobias Immenroth begrüßte die Gruppe an der Fakultät Gesundheitswesen.
Unter dem Dach des "Aktionsbündnis Patientensicherheit" (APS) konstituierte sich eine Arbeitsgruppe zur Revision des APS-Lernzielkatalogs "Wege zur Patientensicherheit". Als Sprecherinnen der Arbeitsgruppe wurden Dr. Barbara Hoffmann, Berlin und Frau Dr. Alexandra Busemann, Greifswald gewählt. In den nächsten Monaten bearbeitet nun ein sechsköpfiges Redaktionsteam den Lernzielkatalog. Eine Unterarbeitsgruppe erstellt parallel ein neues Kapitel zum Themenfeld "Digitalisierung und Patientensicherheit". Die Schlussredaktion erfolgt innerhalb der Arbeitsgruppe in einem Delphi-Verfahren. 

img.aglernziele-patientensicherheit 

Die Expertinnen und Experten zum Thema "Patientensicherheit" bei der Arbeit

 

Foto u. Text: T. Immenroth

nach oben
Drucken