• 27.04.18 08:09
  • Doris Zweck

Im Rahmen des bundesweiten Zukunftstags am 26.04.2018 besuchten 12 Schüler die Fakultät Gesundheitswesen. Den ganzen Vormittag über erhielten die Jungen Informationen zum Studium der Angewandten Pflegewissenschaften sowie zu den Tätigkeiten und Karrieremöglichkeiten eines Gesundheits- und Krankenpflegers. In praktischen Übungen konnten die Schüler Blutdruck messen, Wunden verbinden und Patienten reanimieren.

IMG_boysDay_ernst_kuhnke_2018Die Studenten Christopher Ernst und Adrian Kuhnke zeigten den Jungs wie man Blutdruck misst.

 

IMG_blutdruckmessen                                                      Die Schüler beim Blutdruckmessen

 

IMG_wundverband  IMG_wundverband_II

Im Pflege-Simulationslabor lernten die Schüler wie man Wunden richtig verbindet.

IMG_reanimationZum Abschluss hieß es für die Jungs "kräftig drücken!" und sie erlebten wie anstrengend das Reanimieren von Patienten ist.

 

Fotos: D. Zweck

nach oben
Drucken