Buchveröffentlichung "Recht im Gesundheitswesen - für Juristen und Nichtjuristen" von Prof. Dr. Sandra Hobusch

  • 30.04.19 10:56
  • Doris Zweck

Die Regeldichte im Gesundheitswesen ist hoch. Schließlich geht es um den Schutz der Bevölkerung. Diese gesetzlichen Vorgaben zu kennen, ist für die Akteure unumgänglich.

In ihrem Buch führt Prof. Dr. Sandra Hobusch in die Querschnittsmaterie ein und skizziert die Einsatzfelder - beispielsweise in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder pharmazeutischen Unternehmen. Die rechtlichen Rahmenbedingungen der im Gesundheitswesen tätigen Anbieter von Dienstleistungen und Waren sowie der Kostenträger werden dabei berücksichtigt. Auch auf den Öffentlichen Gesundheitsdienst geht sie im Detail ein.

Zahlreiche Abbildungen und Beispiele illustrieren den Stoff, Fachbegriffe werden im Glossar erklärt.

Das Buch richtet sich an Juristen, Mediziner, Gesundheits-, Pflege- und Wirtschaftswissenschaftler in Studium und Praxis.

  IMG_Buch-Hobusch

nach oben
Drucken