Angewandte Pflegewissenschaft im Praxisverbund B.Sc. *

Ausbildungsbegleitender Bacherlorstudiengang, 8 Semester Regelstudienzeit, Abschluss Bachelor of Science

Studieninhalte

Studieninhalte

  • Gesundheits- und Pflegewissenschaften
  • Recht
  • Digitalisierung in der Pflege
  • Evidence Based Nursing
  • Diversity Management
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Forschungsmethodik
  • Case Management
  • Beratungskompetenz
  • Qualitätsmanagement

  Modulübersichtstabelle (Stand Mai 2019)

 

Studienverlauf und -organisation

Studienverlauf und -organisation:

 

  • Die ersten fünf Semester werden in 10 Blockwochen und einzelnen Prüfungsterminen parallel zur Ausbildung absolviert.
  • Nach bestandenem Examen/Berufsabschluss folgen drei Semester, die berufsbegleitend in 3 – 4 Blockwochen absolviert werden.
  • Die erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung wird im Umfang von 60 Credit Points auf die Module der Praxisphase sowie der medizinischen und pflegerischen theoretischen Grundlagen anerkannt.
  • Lehrangebot im Blended-Learning Format
  • Dauer: 8 Semester Regelstudienzeit.

Studienverlaufsplan (Stand: Mai 2019)

 

 

 

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen:

Die Zulassung zum Studium setzt einen Ausbildungsplatz bei einem unserer Kooperationspartner voraus (siehe Partner).

Ausbildungsberufe: AltenpflegerIn, Gesundheits- und KinderkrankenpflegerIn, Gesundheits- und KrankenpflegerIn, HeilerziehungspflegerIn oder Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz ist ausschließlich an die Pflegeschule  zu richten. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung um einen Ausbildungsplatz an einer mit uns kooperierenden Pflegeschule auf Ihr Interesse am ausbildungsbegleitenden Studium im Studiengang "Angewandte Pflegewissenschaft im Praxisverbund" an der Ostfalia hin!

Die weiteren Modalitäten der Zulassung zum Studium richten sich nach den jeweils gültigen Zulassungsregeln der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften.

Kosten:

Ca. 343 EUR Semesterbeitrag pro Semester (incl. Semesterticket, Stand 05/2019). Im Übrigen ist der Studiengang gebührenfrei.

Berufliche Tätigkeitsfelder

Typische berufliche Felder unserer Absolvent/-innen sind z.B.

  • Pflegeexperte/in
  • Case Manager/in
  • Aufnahmemanager/in
  • Entlassungsmanager/in
  • OP-Manager/in
  • Praxisanleiter/in
  • Primary Nurse
  • Pflegefachleitung
  • Team-/Schichtleitung
  • Wohnbereichsleitung
  • Qualitätsbeauftragte/r

Studienberatung

Fachstudienberatung der Fakultät Gesundheitswesen
Kristin Peter M.A., Dipl.-Pflegewirtin (FH) 
Rothenfelder Str. 10, 38440 Wolfsburg
Raum R-216B
Telefon: +49 (0)5361 / 8922 23550
E-Mail: pflegewissenschaft-g@ostfalia.de

Sprechzeit im SoSe 2019:

mittwochs, 07:00 - 08:00 Uhr und 13:00 - 14:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Sprechzeit während der Prüfungszeit und vorlesungsfreien Zeit:

nach Vereinbarung


Studiendekanin der Fakultät Gesundheitswesen
Prof. Dr. Sandra Hobusch
Rothenfelder Str. 10, 38440 Wolfsburg
Raum R-244
Telefon: +49 (0)5361 / 8922 23140
E-Mail: s.hobusch@ostfalia.de

Sprechzeit im SoSe 2019:

mittwochs, 14:00 - 15:00 Uhr und nach Vereinbarung (am 22.05.2019 entfällt die Sprechzeit)

Sprechzeit während der Prüfungszeit und vorlesungsfreien Zeit:

nach Vereinbarung


Zentrale Studienberatung der Hochschule
Telefon: +49 (0) 5331 / 939 15200
E-Mail: studienberatung@ostfalia.de


Studierenden-Servicebüro Wolfsburg
Telefon: +49 (0)5361 / 8922 15030
E-Mail: ssb-wob@ostfalia.de

Bewerbung

Die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz ist ausschließlich an die Pflegeschule (siehe Partner) zu richten. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung auf Ihr Interesse an einem ausbildungsbegleitenden Studium im Studiengang "Angewandte Pflegewissenschaft im Praxisverbund" an der Ostfalia hin!

Bewerbungsschluss: Bewerbungen ausschließlich über den Ausbildungsträger

Bewerbungsfrist: 15. Januar zum Sommersemester

Hier geht's zur Bewerbung für einen Studienplatz.

* Alle Angaben beruhen auf der Studiengangsplanung und werden erst mit der Genehmigung und Akkreditierung des Studiengangs gültig.

 

nach oben
Drucken