• 20 Plätze

Jobben im Studium

Krankenkassen-Tipps, damit am Ende auch genügend überbleibt und es kein böses Erwachen gibt

Wer gut informiert ist, kann unter Beachtung von ein paar Regeln, klassische Fallstricke vermeiden. Zu beachten gibt es Stunden-, Einkommens- und Steuergrenzen.

Eigentlich ganz einfach, wenn man's weiß.

 

Wann? Mittwoch, 19.12.18 13:15-13:45

Wo? Wolfenbüttel, Salzdahlumer Straße 46/48, Raum RU02 (Fakultät Recht)

Wer? Maik Suchopar, Hochschulberater der Techniker Krankenkasse

nach oben
Drucken