Praxisorientierte Lehrforschung – Neue Wege der Wissensgenerierung und Kompetenzvermittlung (PROLEF)

Projekt PROLEFFörderung durch: Zentrum für erfolgreiches Lehren und Lernen (ZeLL) mit Mitteln des BMBF 

Projektlaufzeit: 01.03.2018-28.02.2019

Projektleitung: Dr. Henning van den Brink, Adrian Beutler

Projektmitarbeit: Melanie Frank, Junis Thiele

BMBF_Logo_mit_Förderhinweis  

Zusammenfassung:

Ziel des Projekts ist es, Forschung, Praxis und Lehre miteinander zu verknüpfen. Das Projekt umfasst mehrere Seminare, die jeweils von unterschiedlichen Studierenden besucht werden. In Lehrveranstaltungen sollen die Studierenden kleine Forschungs-, Entwicklungs- oder Evaluationsprojekte realisieren. Die Studierenden sollen das Seminarthema eigenständig bearbeiten, sich in Gruppen organisieren und das Seminar zu „ihrem“ Projekt machen. Themen und Handlungsfelder Sozialer Arbeit werden so weniger anhand der Rezeption von Texten, sondern vielmehr durch die eigene empirische Beschäftigung damit aneignet. Die Daten, die im Sommersemester 2018 erhoben und aufbereitet werden, bilden die Basis für schriftliche Auswertungen im Rahmen einer Hausarbeit. Im Wintersemester 2018/19 wird die Forschungsarbeit – größtenteils auf den zuvor erhobenen Daten aufbauend mit neuen Studierenden in neuen Seminaren – fortgesetzt.