Nutzungsmöglichkeiten

Die LeFoWerk ist in erster Linie für Lehrveranstaltungen reserviert, die projektförmig organisiert sind, forschungsorientiert arbeiten oder Beratungssettings und -methoden zum Thema haben. Darüber hinaus bietet die LeFoWerk vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für Lehrende und Studierende:

  • Nutzung von Laptops vor Ort für die Eingabe, Kodierung und Auswertung von qualitativen Daten (Einzelinterviews, Gruppendiskussionen etc.), z.B. im Rahmen einer Haus- oder Bachelorarbeit
  • Nutzung für Videokonferenzen, z.B. von Lern-/Arbeits-/Projektgruppen
  • Nutzung für Vorbereitungen/Besprechungen, z.B.  von Referaten
  • Nutzung für studentische Mitarbeiter*innen in Forschungs- und Transferprojekten