Save the Date: Digitalisierung sicher gestalten

  • Am 13.06.2019 von 10:00 bis 16:00 Uhr
  • Manuela Sentner

Save the Date: Digitalisierung sicher gestalten

Im Forschungsschwerpunkt SecuRIn (Security Refernzmodell Industrie 4.0) forschen Arbeitsgruppen der Ostfalia interdisziplinär in wichtigen Anwendungsgebieten der Digitalisierung. Im Zentrum stehen dabei die folgenden Fragen: Wie verändern sich Kommunikationsnetze im Zuge der Digitalisierung? Wie können technische Assistenzsysteme für die Verbesserung der Teilhabemöglichkeiten von Menschen mit Behinderung eingesetzt werden? Wie können IoT-gestützte Workflows sicher gestaltet werden? Wie können vernetzte Fahrzeuge sicher kommunizieren?

 

Im Rahmen der Konferenz "Digitalisierung 4.0 sicher gestalten" stellt die Ostfalia gemeinsam mit Kooperationspartnern aus Wirtschaft und Gesellschaft aktuelle Forschungsergebnisse und Answendungen aus dem Forschungsschwerpunkt SecuRIn vor. In ergänzenden Workshops können Technologien praktisch erprobt werden.

 

Die Konferenz findet am 13.06.2019 von 10.00 bis 16.00 Uhr Am Exer 11 in Wolfenbüttel statt.

nach oben
Drucken