FREIHEIT vs. SICHERHEIT

  • Am 24.04.2019 von 16:00 bis 19:00 Uhr
  • Manuela Sentner
  •  

FREIHEIT vs. SICHERHEIT

Aus der Reihe "Kriminalpolitik aktuell" finden am 24. April zwei Vorträge zum Thema "Freiheit vs. Sicherheit" statt:

Prof. Dr. Karl-Heinz Reuband: "Kriminalitätsfurcht: Erscheinungsformen und soziale Determinanten

Dr. Daniela Hunold: "Angst vor Kriminalität" - Subjektive Sicherheit im Spannungsfeld von Staat, Politik und Gesellschaft

In diesen beiden Vorträgen wird u.a. auf die Fragen: "Wie viel Sicherheit verträgt die Gesellschaft?", "Ist Freiheit ohne Sicherheit möglich?" und "Geben wir unsere Freiheit zugunsten der Sicherheit auf" eingegangen.

Kommen Sie vorbei und diskutieren sie mit.

Ostfalia Hochschule, Am Exer 6, Raum 147

 

 

Wie viel Sicherheit verträgt die Gesellschaft?

Ist Freiheit ohne Sicherheit möglich?

Geben wir unsere Freiheit zugunsten der Sicherheit auf?

 

 

 

nach oben
Drucken