Campustag für Kinder

Beim Campustag an der Ostfalia gibt es an allen Ecken was zu entdecken. Viele unserer Programmpunkte sind nicht nur für die "Großen", sondern auch für Kinder interessant. Hier finden Sie alle Aktionen, die besonders für die kleinen Besucherinnen und Besucher geeignet sind. Das Gleichstellungsbüro der Ostfalia bietet außerdem eine Kurzzeit-Kinderbetreuung an.

3D-Druck

Unser 3D-Drucker live in Aktion mit Druckergebnissen zum Mitnehmen.   
| Gebäude A, Flur  1. OG

Erlebnispädagogik-Mobil ker.mit

Das Erlebnispädagogik-Mobil "ker.mit" wartet mit zahlreichen Outdoor-Spielen und Mitmach-Aktionen auf seine Besucherinnen und Besucher.
| Parkplatz

Faszination Elektrotechnik

Elektro-Physikalisches Theater für Jung und Alt. Erfahre bei spannenden Experimenten mehr über elektromagnetische Felder, Tesla-Ströme und Gasentladungen.

| Hörsaal E | 15:45, 16:45 & 17:45 Uhr je ca. 20 Minuten Kurzvortrag mit Experimenten

Graffiti Aktion mit The Bridge e.V.

  The Bridge Logo   Thebridge_mitKind3

Graffiti AktionGanz legal lossprühen! | Hier wird's bunt, denn du kannst dich mit der Sprühdose in der Hand so richtig austoben und ganz legal Wände besprühen. Das Team von The Bridge e.V. gibt dir Profi-Tipps und sorgt so dafür, dass dein Schriftzug zum Highlight auf der Wand wird.

Der gemeinnützige Verein The Bridge e.V. zur Förderung von Kunst, Kultur und Jugendhilfe hat sich im Jahr 2012 aus einem studentischen Praxisprojekt der Ostfalia Hochschule heraus gegründet. Nach Abschluss der hochschulgebundenen Projekte hat er sich fortlaufend eigenständig entwickelt und in der Braunschweiger Region etablieren können. Als freier sozialer Träger auf der Schnittstelle von Kunst und Sozialem will „The Bridge“ innovative soziale Konzepte entwickeln und umsetzen.

| vor dem Haupteingang

Mehr Infos zum Verein gibt's hier.

 

Handlungsorientierte Medienpädagogik

Medienpädagogische Trickfilmarbeit mit praktischen Schnupper-Einheiten für Interessierte und Vorführung des Projekt-Films "Weihnachten für alle", der mit einem Braunschweiger Marketing-Löwen ausgezeichnet wurde.
| Gebäude A, Raum A062

Kistenklettern

Stelle dich der Herausforderung: Staple möglichst viele Kisten aufeinander ohne dass der Turm umfällt. Beim Stapeln wirst du gesichert - es kann also weit nach oben gehen!

| Gründer Innenhof

Laserbeschriften

Individuelles Gravieren von Kugelschreibern – zum Mitnehmen
| Maschinenhalle (G)

Koordiniert durchs Leben – Koordinationsparcours

Teste dein Gleichgewicht! Wir zeigen dir Übungen, mit denen du dein Gleichgewicht und deine Koordination testen und verbessern kannst. Das hilft dir zum Beispiel beim Sport, denn mit einem guten Gleichgewichtssinn kannst du schnell reagieren. Und was viele nicht wissen: auch beim Lernen hilft eine gute Koordination weiter. Wir haben vier Stationen aufgebaut, an denen du Balanceübungen ausprobieren kannst und beim Campustag in Bewegung kommst.
| Parkplatz

Kommunikationsnetze für die Anforderungen der Zukunft

Mit einer Brille in die Zukunft: Wirf einen Blick durch unsere Virtual Reality- oder Augmented Reality-Brille und tauche ein in eine andere Welt. Wir zeigen dir zum Beispiel, wie die Industrie der Zukunft aussieht – und durch die Brille fühlst du dich, als wärst du mittendrin.
| Gebäude A, Raum A124

Kreativprogramm für Kinder

Kinderschminken und eine Mal-Aktion zum Thema: "Was will ich mal werden, wenn ich groß bin?"
+ Kurzzeit-Kinderbetreuung
| Raum folgt

Mit der Ostfalia einmal um die Welt

Logo-Campus Day-Quelle

Beantworte bei unserem Spiel „Mit der Ostfalia einmal um die Welt“ knifflige Fragen zu den Ländern und Kulturen auf der ganzen Welt. Für unseren kleinen Besucherinnen und Besucher haben wir extra Kinderfragen vorbereitet. Alle die mitspielen, dürfen ein kleines Geschenk mit nach Hause nehmen.     
| Cafeteria

Weitere Informationen zum International Student Office finden Sie hier.

Neuro-Headset statt Joystick – das Moorhuhn-Spiel

Geh auf Moorhuhn-Jagd – aber anstatt das Spiel mit einem Joystick zu steuern, benutzt du dieses Mal ein Neuro-Headset. Was das ist und wie das funktioniert? Komm vorbei und probier es aus! Für Kinder ab ca. 10 Jahren geeignet
| Gebäude A, Raum A211

OstfaliaCup – autonom fahrende Modellfahrzeuge

ostfalia-cup

Die Weiterentwicklung der Fahrzeugelektronik bis zum autonom fahrenden Auto stellt die Entwickler vor große Herausforderungen. An Modellfahrzeugen kann man die erforderlichen Mechanismen und deren Risiken gut studieren und Problemlösungen ausprobieren.
Die Informatik-Studenten der Ostfalia-Cup AG stellen die Modellfahrzeuge vor und erläutern die Funktion und die Entwicklung. Mehr Infos zum OstfaliaCup-Team finden Sie hier.
| Gebäude A, Raum A066

RoboCup-Fussball-Roboter

Roboter RoboCup

Wenn Roboter selbstständig Fußball spielen, kann das Team der WF Wolves nicht weit sein. Die Robotik AG besteht aus Ostfalia-Studierenden unterschiedlicher Fakultäten. Beim Campustag zeigt das Team seine fußballspielenden Roboter in Aktion. Seit vielen Jahren nehmen die WF Wolves mit ihren selbst gebauten und programmierten Robotern erfolgreich an internationalen Wettkämpfen wie dem RoboCup teil. Der RoboCup wurde 1995 mit dem Ziel gegründet, im Jahr 2050 eine völlig autonome Mannschaft aus humanoiden Robotern gegen die menschlichen Fußballweltmeister antreten zu lassen. Für weitere Infos zu den Robotern und den WF Wolves klicken Sie hier
| Gebäude A, Raum A066

Roboter iMARS

iMARS – ein Roboter der autonom fahren kann
| Cafeteria

Unsere Welt der unsichtbaren Wellen

Entdecke die Welt der unsichtbaren Wellen. Mit spannende Experimenten mit Radio und Mikrowelle und unserem Spiel "Finde den verlorenen Schatz". Jede Stunde kannst du dir außerdem bei unserer Kinderhochschule eine Vorlesung anhören.
| Gebäude A, Raum A123

Velomobil

Was ist denn das für ein Fahrzeug? Lerne unser Velomobil kennen – ein ganz besonderes Fahrrad, das anders aufgebaut ist, anders aussieht und dadurch besonders schnell fahren kann. Wie das funktioniert, zeigen dir unsere Studierenden.   
| Parkplatz

Wasserwelten

Kennst du schon unsere Versuche mit Wasser? Wir zeigen dir, was es in unseren Laboren Spannendes zu entdecken gibt. Draußen findest du beim Wasserparcours viele Mitmach-Aktionen rund um das Thema Wasser.
| vor Gebäude G (Giebelseite)

Wissenschaftstruck

Im Wissenschaftstruck der Ostfalia kannst du interaktive Mitmach-Experimente z. B. aus den Bereichen Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informatik, Maschinenbau und Versorgungstechnik kennenlernen und vieles selbst ausprobieren. Wie funktioniert ein Kühlschrank und wie kann Musik nur durch einen Laserstrahl übertragen werden? Finde es m Wissenschaftstruck heraus.

| Parkplatz

nach oben
Drucken