Informatik im Praxisverbund (B.Sc.)

Die Fakultät Informatik der Ostfalia Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel bietet in Kooperation mit Firmen der Region ein Studium im Praxisverbund an.

Informationen über die Inhalte finden Sie auf den Seiten des "normalen" Studiengangs:

Das Praxissemester kann - je nach Unternehmen - sowohl im 1. als auch im 4. Studiensemester absolviert werden. Ausserdem besteht mittlerweile eine Wahlmöglichkeit, ob die IHK-Prüfung abgelegt wird oder nicht.

Fünf inhaltliche Vertiefungen sind möglich:

Abschluss: Bachelor of Science (B. Sc.)
                    Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (IHK)

  • als Vollzeitstudium mit 7 Semestern Regelstudienzeit
  • die Einschreibung kann nur zum Wintersemester erfolgen (Bewerbung bei den Firmen bereits im Herbst des Vorjahres)
  • Zulassungsvoraussetzung ist neben einer Hochschulzugangsberechtigung ein Praktikantenvertrag bei einem unserer Partnerunternehmen
  • 6-monatiges Praktikum im 1. Semester (ab August) / Vorlesungsbeginn zum Sommersemester (= März) des Folgejahres oder Praktikum im 4. Semester
  • IHK-Prüfung wahlweise

Der Studiengang ist akkreditiert bis 2025.

Erstinformation

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Zentrale Studienberatung - ZSB
Am Exer 45
38302 Wolfenbüttel
Telefon: +49 (0)5331 939 - 15200
E-Mail: studienberatung@ostfalia.de

Fachstudienberatung

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Bernd Müller
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Fakultät Informatik
Am Exer 2, Raum 124
38302 Wolfenbüttel
Telefon: +49 (0)5331 939 - 31160
                                  bzw. - 31040
E-Mail: bernd.mueller@ostfalia.de

Spezielle Zulassungsfragen

nach oben
Drucken