Ordnungen

Leitfaden

Der Leitfaden für die Präsenzstudiengänge der Fakultät Informatik soll Ihnen mit zusätzlichen Erklärungen zu organisatorischen Abläufen ein erfolgreiches Studium ermöglichen:

  • Leitfaden für alle Präsenzstudiengänge (neue PO2018)
  • Leitfaden für alle Präsenzstudiengänge (PO2010 + PO2013)
  • "Studi-Journal"  zur Unterstützung der eigenen Studienorganisation

Prüfungs- und Zulassungsordnungen, Modulhandbücher

Aktuelle Studiengänge

Hinweis: Bei Inkonsistenzen zwischen dem Modulhandbuch (Curriculum und Beschreibung der Lehrveranstaltungen) und der Prüfungsordnung gilt die Prüfungsordnung.

Informatik / Informatik im Praxisverbund (Bachelor of Science)

Wirtschaftsinformatik / Wirtschaftsinformatik im Praxisverbund (Bachelor of Science)

Informatik (Master of Science)

Modulhandbuch (V 0.91)  Informatik M. Sc.
(Schwerpunkte werden nicht mehr per Formular gewählt)

-------------------------

Medieninformatik Online (Bachelor of Science)

Wirtschaftsinformatik Online (Bachelor of Science)

Medieninformatik Online (Master of Science)

Wirtschaftsinformatik Online (Master of Science)

Auslaufende Studiengänge

IT-Management (Bachelor of Arts)

Im Studiengang IT-Management erfolgte die letztmalige Aufnahme zum WS 2017/18. Er ist akkreditiert bis 2017.

Informatik / Techn. Informatik (Bachelor/Master of Science)

Praktische Informatik / Technische Informatik / Medieninformatik (Diplom)

Hinweise zu den Zulassungs-/Zugangsordnungen

Am 1.1.2016 wurde das Niedersächsische Hochschulgesetzt (NHG) geändert, was u. A. den Zugang zu den Master-Studiengängen vereinfacht. Die entsprechenden Passagen in den noch nicht geänderten Zugangsordnungen (dies betrifft derzeit alle Zugangsordnungen der Fakultät Informatik) sind somit hinfällig.

Folgende Passagen können Sie somit als Ungültig ansehen:
- eine Mindestnote von 2,5 / 3,0 im vorangegangenen Bachelor-Studium
- das Motivationsschreiben geht nur in die Ranglistenbildung ein
- Bescheide werden nur noch elektronisch versendet

 Die Neufassung der Zugangsordnungen werden demnächst in Angriff genommen. 

nach oben
Drucken