Mediendesign: Das Bachelor-Studium an der Ostfalia

FAKTEN

  • Vollzeit-Studium
  • Regelstudienzeit: 6 Semester [inkl. Praxisphase + Bachelor-Arbeit]
  • Abschluss: Bachelor of Arts [B.A.]
  • Studienort: Ostfalia | Campus Salzgitter | Fakultät Karl Scharfenberg
  • Studienbeginn: jeweils zum Wintersemester [September]
  • Künstlerisches Feststellungsverfahren [Mappenabgabe jeweils bis 7. Juni!]

SCHWERPUNKTE

Angesichts der Vielfalt der heutigen Medien finden wir es wichtig, Gesamtkonzepte zu entwickeln. Unser Studiengang Mediendesign basiert daher in der Lehre auf drei "Säulen", die von allen Studierenden erlernt, d.h. nicht frei gewählt werden können:

  • Print [Gestaltungen für gedruckte Medien wie Flyer, Kataloge, Magazine u.v.m.]
  • Audiovisuelle Medien [Gestaltung/Produktion von (Werbe- und Image-) Filmen für klassische wie digitale Medien] 
  • Interaktive Medien | Animation [Gestaltung von Websites, Apps, Games etc.]

 


ZIELE

  • Ziel des sechssemestrigen Bachelorstudiums [inkl. Betriebs-Praktikum und BA-Arbeit] ist es, dass Sie die Gestaltungsabläufe von der ersten Konzeptidee über die künstlerische Entwurfsplanung bis hin zur finanzierungs- und methodengestützen Produktion beherrschen - und das nicht nur in einem der drei Bereiche, sondern in allen dreien.
  • D.h. Mediendesign an der Ostfalia zu studieren, bedeutet immer kreative Kommunikations-Lösungen im Auftrag Dritter zu entwickeln, die einerseits kundenspezifisch und zielgruppenrelevant, andererseits indiviuell und innovativ sind.

 

Infoflyer Bachelor Mediendesign

nach oben
Drucken