Zweifeln Sie,

... ob Ihre kreativen Fähigkeiten den Ansprüchen eines Design-Studiums genügen?  
... ob Ihre Mappe ausreicht, um die künstlerische Aufnahmeprüfung bei uns zu bestehen?
... ob ein gestalterischer Studiengang wie Mediendesign das richtige Studium für Sie ist?

 


Die Mappe als Hürde

Oft hilft es, sich im Vorfeld gut über die "Mappe" zu informieren - und die eigenen gestalterischen Arbeiten von den späteren Dozent*innen begutachten zu lassen.

Studieninteressierten bieten wir daher jedes Jahr ab Februar | März kostenlose Mappenberatungen an.
Hierzu bringen Sie Ihre gestalterischen Arbeiten mit zu unseren Beratungsgesprächen. Wir erläutern Ihnen in persönlichen oder Gruppengesprächen, was gut - oder eben besser zu machen wäre! Die Chance zur künstlerischen Eignungsprüfung eingeladen zu werden, erhöht sich somit immens, wenn die Beratung allein auch noch kein Garant für einen Studienplatz im Mediendesign ist.

  ostfalia.mappe-1


Anmeldungen zu den Mappenberatungen

Die Termine für die Bwerbung zum WS 2o21/22 werden hier ab Januar 2o21 bekanntgegeben.
Anmeldungen sind hierzu zwingend erforderlich.

Bei Fragen melden Sie sich bitte unter: b.andronis@ostfalia.de oder mediendesign@ostfalia.de