Im  Curriculum, oder auch Studienplan genannt, sind alle Module mit den zugehörigen Fächern enthalten. Es ist festgelegt, in welchem Semester welche Module behandelt werden und wie viele Credits diese Module haben.

Zur Übersicht finden Sie hier zunächst die  Schwerpunkte des Studiums in vereinfachter Form:

1. Medien und Management

Grundlagenangebote in den Bereichen Kommunikationswissenschaft, Medienwissenschaften sowie Management. Entwicklungsorientierte Fächer „Handlungs- und Sozialkompetenz“ sowie Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens.

2. Handlungsfelder

Lehrveranstaltungen zur Vertiefung ausgewählter inhaltlicher Felder der Medienkommunikation wie Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur oder Sport.

3. Lehrredaktion

Studierende arbeiten intensiv an ihren Fähigkeiten bei der planmäßigen Erstellung von Medieninhalten zu journalistischen bzw. PR-Zwecken mit der Möglichkeit zur individuellen Schwerpunktsetzung, z.B. Print, Web, Audio, AV, Cross- und Transmedia.

4. PR & Journalismus

Theoretische und praktische Grundlagen der Handlungsfelder PR bzw. Journalismus sowie der wissenschaftlichen Erforschung beider Bereiche und ihrer Berührungspunkte.

Eine  ausführliche Beschreibung der einzelnen Module (Modulkatalog) und die Bachelorprüfungsordnung finden Sie im Intranet. Letztere enthält eine  Liste der Module und Veranstaltungen und ist außerdem für externe Interessenten im Verkündungsblatt (VKB 24-2015) der Fakultät zu finden.

Studierende, die sich für ein  Auslandssemester interessieren, informieren sich bitte zunächst über Möglichkeiten und Anforderungen auf der Seite zur  Internationalisierung  oder wenden sich bitte direkt an die Auslandsbeauftragte der Fakultät, Prof. Ariane Bagusat.