Institut für Medienmanagement

Publikationen

Ausgewählte Publikationen (grün hervorgehoben) können Sie direkt als PDF herunterladen. 

Monographien 

 
Herausgeberschaften

  • Hoffjann, Olaf / Seidenglanz, René (2017) (Hrsg.): Allmächtige PR, ohnmächtige PR. Die doppelte Vertrauenskrise der PR. Wiesbaden.
  • Hoffjann, Olaf / Pleil, Thomas (2015) (Hrsg.): Strategische Onlinekommunikation. Theoretische Konzepte und empirische Befunde. Wiesbaden.
  • Hoffjann, Olaf / Huck-Sandhu, Simone (2013 (Hrsg.): UnVergessene Diskurse - 20 Jahre PR- und Organisationskommunikationsforschung. Wiesbaden.
  • Hoffjann, Olaf / Stahl, Roland (2010 / Hrsg.): Handbuch Verbandskommunikation. Wiesbaden.
  • Dreiskämper, Thomas / Hoffjann, Olaf / Schicha, Christian (2009 / Hrsg.): Handbuch Medienmanagement. Münster.


Aufsätze in Fachzeitschriften mit Peer Review

 
Beiträge in Sammelbänden und Fachzeitschriften ohne Peer Review

  • Hoffjann, Olaf (2017): Die Wahrheitsspieler. Strategische Kommunikation als Spiel. In: Kanzian, Christian / Kletzl, Sebastian / Mitterer, Josef / Neges, Katharina (Hrsg.): Realism – Relativism – Constructivism. Proceedings of the 38th International Wittgenstein Symposium in Kirchberg. Berlin:  45-58.
  • Hoffjann, Olaf (2017): Die Ironie der Geschichte: Es ist nur ein Spiel. Selbstthematisierende Werbung und strategische Erzählungen als strategisches Kommunikationsspiel. In: Wehmeier, Stefan / Schöneborn, Dennis (Hrsg.): Strategische Kommunikation im Spannungsfeld zwischen Intention und Emergenz. Wiesbaden: 43-57.
  • Hoffjann, Olaf (2017): Gute PR! Oder doch böse PR? Vertrauenswürdigkeitsstrategien der PR. In: Hoffjann, Olaf / Seidenglanz, René (Hrsg.): Allmächtige PR, ohnmächtige PR. Die doppelte Vertrauenskrise der PR. Wiesbaden: S. 225-246.
  • Seidenglanz, René / Hoffjann, Olaf (2017): (Un)mögliches Vertrauen in PR. Theoretische Grundlagen, Perspektiven und Konfliktlinien. In: Hoffjann, Olaf / Seidenglanz, René (Hrsg.): Allmächtige PR, ohnmächtige PR. Die doppelte Vertrauenskrise der PR. Wiesbaden: S. 17-37.
  • Hoffjann, Olaf / Seidenglanz, René (2017): Allmächtige PR, ohnmächtige PR. Die doppelte Vertrauenskrise der PR – eine Einleitung. In: Dies. (Hrsg.): Allmächtige PR, ohnmächtige PR. Die doppelte Vertrauenskrise der PR. Wiesbaden: S. 1-14.
  • Hoffjann, Olaf / Hachmeister, Philine (2016): Bulwark of the company or advocate of stakeholders? Public relations strategies between influencing and consulting. In: Brønn, Peggy / Zerfass, Ansgar Romenti, Stefania (Hrsg.): The management game of communication. Advances in public relations and nommunication management. 99-120. Bingley: Emerald.
  • Hoffjann, Olaf (2016): Public Relations als Vertrauenswürdigkeitsmanager. In: Bentele, Günter / Seiffert, Jens (Hrsg.): Öffentliches Vertrauen in der Mediengesellschaft. Wiesbaden (i.E.)
  • Hoffjann, Olaf (2015): Public Affairs. In: Fröhlich, Romy / Szyszka, Peter / Bentele, Günter (Hrsg.): Handbuch der Public Relations. Wissenschaftliche Grundlagen und berufliches Handeln (3. Aufl.). Wiesbaden: 883-904.
  • Hoffjann, Olaf (2015): Participative public relations. An integrative approach to participating in PR. In: Ordeix, Enric / Carayol, Valérie / Tench, Ralph (Hrsg.): Public relations, values and cultural identity. Brüssel: 93-112.
  • Hoffjann, Olaf / Hachmeister, Philine (2015): Das Management der Legitimation. Die Rolle der PR in deutschen Unternehmen. In: Bentele, Günter / Piwinger, Manfred / Schönborn, Gregor (Hrsg.): Kommunikationsmanagement. (Losebl. 2001 ff.)
  • Hoffjann, Olaf / Pleil, Thomas (2015): Strategische Onlinekommunikation – ein Forschungsfeld wird erwachsener. In: Dies. (Hrsg.): Strategische Onlinekommunikation. Theoretische Konzepte und empirische Befunde. Wiesbaden: 1-9.
  • Hoffjann, Olaf (2014): Presse- und Medienarbeit in der Unternehmenskommunikation. In: Zerfaß, Ansgar / Piwinger, Manfred (Hrsg.): Handbuch Unternehmenskommunikation. Strategie – Management – Wertschöpfung (2. Aufl.). Wiesbaden: 671-690.
  • Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2014): Entmassenmedialisierung und soziale Medialisierung? Eine Untersuchung am Beispiel deutscher Verbände. In: Fröhlich, Romy / Koch, Thomas (Hrsg.): Politik – PR – Persuasion: Strukturen, Funktionen und Wirkungen politischer Öffentlichkeitsarbeit Wiesbaden: 91-110.
  • Hoffjann, Olaf (2014): Partizipative Public Relations. Ein integrativer Ansatz zur Beteiligung in der PR. In: Bentele, Günter / Piwinger, Manfred / Schönborn, Gregor (Hrsg.): Kommunikationsmanagement. (Losebl. 2001 ff.)
  • Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2014): Entmassenmedialisierung intermediärer Organisationen. Eine Untersuchung am Beispiel deutscher Verbände. In: Oehmer, Franziska (Hrsg.): Politische Interessenvermittlung und Medien. Funktionen, Formen und Folgen medialer Kommunikation von Parteien, Verbänden und sozialen Bewegungen. Hamburg: 267-291.
  • Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2013): Evolution der PR. Eine Studie zum Wandel der PR. In: Zeitschrift für Kommunikationsökologie und Medienethik, 13, 1: 53-63.
  • Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2013): The institutionalization of social media. A comparative study of profit and nonprofit organizations. In: Okay, Aydemir / Carayol, Valérie / Tench, Ralph / (Hrsg.): Researching the Changing Profession of Public Relations. Frankfurt am Main: 255-268.
  • Hoffjann, Olaf / Hachmeister, Philine (2013): Der Mythos der PR als internem Berater. Eine empirische Studie zu Legitimationsstrategien in Investitionsgüterunternehmen. In: Bentele, Günter / Piwinger, Manfred / Schönborn, Gregor (Hrsg.): Kommunikationsmanagement. (Losebl. 2001 ff.)
  • Hoffjann, Olaf (2013). Kommunikative Grenzen des Krisenmanagements. In: Thiessen, Ansgar (Hrsg.): Handbuch Krisenmanagement. Wiesbaden: 413-432.
  • Hoffjann, Olaf (2013): Public Relations und Journalismus: Verblassender Klassiker oder Evergreen? In: Ders. / Huck-Sandhu, Simone (Hrsg.): UnVergessene Diskurse – 20 Jahre PR- und Organisationskommunikationsforschung. Wiesbaden: 315-337.
  • Hoffjann, Olaf / Huck-Sandhu, Simone (2013): Einleitung. In: Dies. (Hrsg.): UnVergessene Diskurse – 20 Jahre PR- und Organisationskommunikationsforschung. Wiesbaden: 9-28.
  • Hoffjann, Olaf (2013): Trust in public relations. In: Gefen, David (Hrsg.): Psychology of trust. New Research. New York: 59-73.
  • Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette / Sliwa, Ariana (2013): Der Partizipationsmythos. Deutschlands Verbände wollen viel Beteiligung ermöglichen, bieten aber nur wenig an. In: Forschungsjournal Soziale Bewegungen, 26, 2: 88-99.
  • Hoffjann, Olaf (2012): „Inszeniere und lüge – aber bitte authentisch!“ Wirklichkeit, Funktionen und (Un-)Möglichkeit authentischer PR. In: Szyszka, Peter (Hrsg.): Alles nur Theater. Authentizität und Inszenierung in der Organisationskommunikation. Köln. (i.V.)
  • Hoffjann, Olaf (2011): Der Abschied der Medien von der Realität. Der Non-Dualismus Joseph Mitterers  in den Kommunikations- und Medienwissenschaften. In: Information Philosophie, 39, 4: 58-62.
  • Hoffjann, Olaf (2010): PR-Beratung und Corporate Social Responsibility. Wie externe PR-Beratung unternehmerische PR beobachtet, die das Unternehmen beobachtet, das seine gesellschaftliche Verantwortung beobachtet. In: Raupp, Juliana / Jarolimek, Stefan / Schultz, Friederike (Hrsg.): Handbuch Corporate Social Responsibility. Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen, disziplinäre Zugänge und methodische Herausforderungen. Mit Glossar. Wiesbaden: 229-246.
  • Hoffjann, Olaf (2010): Im Auftrag des Vertrauens: Dualisierende und entdualisierende Strategien der PR. In: Zeitschrift für Kommunikationsökologie und Medienethik, 12,1: 117-122.
  • Hoffjann, Olaf (2010): Verbandskommunikation und Kommunikationsmanagement: eine systemtheoretische Perspektive. In: Ders. / Stahl, Roland (Hrsg.): Handbuch Verbandskommunikation. Wiesbaden: 59-80.
  • Hoffjann, Olaf / Stahl, Roland (2010): Einleitung. In: Dies. (Hrsg.): Handbuch Verbandskommunikation. Wiesbaden: 9-18.
  • Hoffjann, Olaf (2009): System-Umwelt-Beziehungen der Public Relations. In: Zeitschrift für Kommunikationsökologie und Medienethik, 11,1: 110-123.
  • Hoffjann, Olaf / Röttger, Ulrike (2009): Wissensmanagement in PR-Agenturen. In: Röttger, Ulrike / Zielmann, Sarah (Hrsg.): PR-Beratung. Theoretische Konzepte und empirische Befunde. Wiesbaden: 125-147.
  • Hoffjann, Olaf (2009): Journalistik: Wie real ist die Medienwirklichkeit? In: Dreiskämper, Thomas / Hoffjann, Olaf / Schicha, Christian (Hrsg.): Handbuch Medienmanagement. Münster: 219-231.
  • Hoffjann, Olaf (2009): Public Relations – zwischen Pressearbeit und Legitimationsmanagement. In: Dreiskämper, Thomas / Hoffjann, Olaf Schicha, Christian (Hrsg.): Handbuch Medienmanagement. Münster: 253-262.
  • Hoffjann, Olaf (2009): Werbung – Aufmerksamkeitsagent und Grenzgänger. In: Dreiskämper, Thomas / Hoffjann, Olaf / Schicha, Christian (Hrsg.): Handbuch Medienmanagement. Münster: 263-273.
  • Hoffjann, Olaf (2009): PR in der Gesellschaft. Legitimationsprobleme der Legitimationsproduzenten. In: Bentele, Günter / Piwinger, Manfred / Schönborn, Gregor (Hrsg.): Kommunikationsmanagement. (Losebl. 2001 ff.).
  • Hoffjann, Olaf (2007): Die Grenzen(-losigkeit) der Aufmerksamkeit in der strategischen Organisationskommunikation. In: Bentele, Günter / Piwinger, Manfred / Schönborn, Gregor (Hrsg.): Kommunikationsmanagement. (Losebl. 2001 ff.).
  • Sittler, Loring / Hoffjann, Olaf (2007): Verbände: Die Gießkannen-Kommunikation. In: Public Affairs Manager, 2, 3: 90 – 95.
  • Hoffjann, Olaf (2005): Politik-PR. Ein Theorie-Entwurf und aktuelle Problemfelder. In: Rademacher, Lars (Hrsg.): Distinktion und Deutungsmacht. Studien zu Theorie und Pragmatik der Public Relations. Wiesbaden: 167 – 182.
  • Hoffjann, Olaf (2004): 62 – Die Folgen einer Zahl. Ein systemtheoretischer Blick auf die Beziehungen von Journalismus und Public Relations. In: Raupp, Juliana / Klewes Joachim (Hrsg.): Quo vadis Public Relations? Wiesbaden: 42 – 52.
  • Hoffjann, Olaf (2004): Das öffentliche Gesicht der Politik. Konflikte, Interdepenzen und deren Folgen für die Beziehungen von Politik und Journalismus. In: Donsbach, Wolfgang / Jandura, Olaf (Hrsg.): Chancen und Gefahren der Mediendemokratie. Konstanz: 212 – 225.
  • Hoffjann, Olaf (2002): Angefreundete Feinde: Die Beziehungen zwischen Journalismus und Public Relations in sozialen Konflikten. In: Scholl, Armin (Hrsg.): Systemtheorie und Konstruktivismus in der Kommunikationswissenschaft. Konstanz: 179 – 194.

 
Transferaufsätze und Rezensionen

  • Hoffjann, Olaf (2017): Rezension zu Preusse, Joachim: Bausteine systemtheoretischer PR-Theorie. Eine Erkundungsstudie. In: Medien & Kommunikationswissenschaft, 65, 4: 573-574.
  • Hoffjann, Olaf / Hachmeister, Philine (2016): Servant of many masters. How public relations fulfils its role as boundary spanner. In: Communication Director. 8. Januar 2016.
  • Hoffjann, Olaf (2015): „Der ohnehin schon starke Druck auf die Kommunikation nimmt zu“. Interview. In: Netzwerk – Magazin für Kooperation & Management Genossenschaftsverband e.V., 5: 12-13.
  • Hoffjann, Olaf / Lohse, Michael / Schaare, Bianca (2015): (Un)Professionelle Pressesprecher in (un)professionellen Organisationen? In: PR-Magazin, 46, 7: 58-64.
  • Hoffjann, Olaf (2014): Rezension zu Ulrike Röttger / Volker Gehrau / Joachim Preusse (Hrsg.): Strategische Kommunikation. Umrisse und Perspektiven eines Forschungsfeldes. Wiesbaden. In: Publizistik, 59, 3: 354-355.
  • Hoffjann, Olaf (2014): Eine ferne Chimäre. Integrierte Kommunikation: Warum sie scheitern muss – und wie sie dennoch nützlich sein kann. In: Pressesprecher, 1: 36-37.
  • Hoffjann, Olaf (2014): Rezension zu Thomas Schierl / Jörg Tropp (Hrsg.) Wert und Werte der Marketing-Kommunikation. In: Medien & Kommunikationswissenschaft, 62, 1: 111-112. 
  • Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2013): Warten auf die Revolution. Wie soziale Medien das Kommunikationsmanagement verändern – eine Untersuchung am Beispiel deutscher Verbände. In PR-Magazin, 44, 12: 68-75.
  • Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2013): Die Fortsetzung der Pressearbeit mit anderen Mitteln. In: Verbändereport, 17, 8: 16-21.
  • Hoffjann, Olaf (2013): 5 Fragen an Prof. Olaf Hoffjann zur Relevanz und Nutzung von Social Media durch Verbände. Interviews auf Verbände-Talk (Quelle: http://www.verbaende-talk.de/?p=2864).
  • Hoffjann, Olaf (2013): Beeinflusst PR die Journalisten? In: DGPuK (Hrsg.): 50 Fragen, 50 Antworten, 50 Jahre DGPuK. Eichstätt, Hamburg: 12-13.
  • Hoffjann, Olaf (2012): Rezension zu Ulrike Röttger Ulrike Sarah Zielmann (2011): PR-Beratung in der Politik. Rollen und Interaktionsstrukturen aus Sicht von Beratern und Klienten. In: Publizistik, 57, 1: 254-256.
  • Hoffjann, Olaf (2011): Ralf Spiller; Hans Scheurer (Hrsg.): Public Relations Case Studies. Rezension in rezensionen:kommunikation:medien (Quelle: http://www.rkm-journal.de/archives/5265)
  • Hoffjann, Olaf / Röttger, Ulrike (2010): Datensammler statt Wissensmanager? Studie zum Wissensmanagement in PR-Agenturen. In: PR-Magazin, 41, 12: 66-71.
  • Hoffjann, Olaf (2010): Rezension zum Handbuch Medienethik. In: Zeitschrift für Kommunikationsökologie und Medienethik, 12,1: 180.
  • Hoffjann, Olaf /Stahl, Roland (2010): Vertraulich und öffentlich. In: Pressesprecher, 5: 28-30.
  • Hoffjann, Olaf (2009): Rezension zu Fleiter, Daniel: Arbeitsteilung zwischen Redaktionen und Public Relations im Wandel. Frankfurt am Main: Peter Lang 2008. In: Publizistik, 54, 1: 121f.
  • Hoffjann, Olaf (2008): Aufmerksamkeit – Der vergessene Anfang in der strategischen Organisationskommunikation. In: PR-Magazin, 39, 12: 67-72.
  • Hoffjann, Olaf (2008): Politiker, Journalisten und Wähler in der Authentizitätsfalle. Was für eine erfolgreiche Karriere in Politik und Wirtschaft unentbehrlich ist. In: Telepolis.de. http://www.heise.de/tp/r4/artikel/28/28396/1.html (Stand 24.07.2008)
  • Hoffjann, Olaf (2007): Von der Pflicht zur Kür – Integriertes Corporate Citizenship. In: Rieksmeier, Jörg (Hrsg.): Praxisbuch: Politische Interessenvermittlung. Instrumente – Kampagnen – Lobbying. Wiesbaden: 34 - 43.
  • Cords, Lars / Hoffjann, Olaf / Schüttler, Kathrin (2006): „Du bist Deutschland“ – Vorbild für Regierungskommunikation? In: Köhler, Miriam Melanie / Schuster, Christian H. (Hrsg.): "Regierungs-PR - Öffentlichkeitsarbeit von Bundesregierungen und deren Berater. Wiesbaden: 287 - 298.
  • Sittler, Loring / Hoffjann, Olaf (2006): Deutschlands Verbände: Bedingt kampagnenfähig. In: Pressesprecher, 10: 44.
  • Hoffjann, Olaf / Nebelung, Frank Solms (2005): Unternehmenswerte schaffen – Integriertes Corporate Citizenship. In: PR-Magazin, 36, 1: 51-57.
  • Hoffjann, Olaf (2005): „Citoyen“ statt „Heuschrecke“. Konsequentes Corporate Citizenship steigert den Unternehmenswert. In: PR-Portal.de, Ausgabe 123.
  • Dohmen, Martin / Hoffjann, Olaf (2005): Unternehmenswerte schaffen – Integriertes Corporate Citizenship. In: IHK WirtschaftsForum. Unternehmermagazin für die Region Frankfurt-Rhein-Main. 07-08: 52f.
  • Hoffjann, Olaf / Meyer, Lutz (2005): Verbänden eine Stimme geben. In: Politik & Kommunikation, 6: 34f.
  • Hoffjann, Olaf (2002): Werbung und PR wirken – dank Werbung und PR. Ortsbestimmung zweier Disziplinen. In: PR-Magazin, 33, 5: 41-48.
  • Hoffjann, Olaf (2002): Die Dialog-Illusion. Buchbesprechung von Klaus Kocks (Glanz und Elend der PR), Annette Rinck (Interdependenzen zwischen PR und Journalismus) und Ulrike Röttger (PR-Kampagnen). In: Message, 3: 124 – 125.
  • Hoffjann, Olaf (2000): Das Risiko guter Ratschläge. Eine Analyse von Journalismus und Public Relations in Konflikten. In: Public Relations-Forum, 3: 128-135

 

Gastbeiträge und Interviews

u.a. Deutschlandfunk, WDR, MDR, NDR, N24, Spiegel Online, Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Braunschweiger Zeitung und Bild.

 

Vorträge

  • Hoffjann, Olaf (2017): Gatekeeper 1.0 vs. Gatekeeper 2.0. Was Journalisten von Bloggern unterscheidet – Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. Vortrag im Rahmen des DGI Forums am 07.09.2017 in Wittenberg.
  • Hoffjann, Olaf (2017): Misstrauische Partner oder angefreundete Gegner? Die schwierigen Beziehungen von Politikern und Journalisten. Vortrag an der Macromedia Hochschule in Köln am 31.05.2017.
  • Hoffjann, Olaf (2017): Die Pressearbeit ist tot, lang lebe die Pressearbeit. Herausforderungen an die externe Gewerkschaftskommunikation in einer sich verändernden Welt. Vortrag beim Deutschen Beamtenbund (DBB) am 11.05.2017 in Berlin.
  • Hoffjann, Olaf / Lohse, Michael (2017): Wie kommt das Neue in die PR? – Eine qualitative Studie zum Methodenlernen in Kommunikationsabteilungen deutscher Konzerne. Vortrag im Rahmen der SGKM-Jahrestagung „Innovationen als Herausforderung für die Kommunikationswissenschaft und ‐praxis“ am 28. April 2017 in Chur (CH).
  • Hoffjann, Olaf (2017): „Wie Fake News Wahlen in Deutschland entschieden haben.“ Eine Geschichte der Lüge in Politik, Meden  und Wissenschaft. Vortrag an der WelfenAkademie Braunschweig am 06.04.2017.
  • Hoffjann, Olaf (2017): Social Media und Dialog – was kommt nach Euphorie und Ernüchterung. Vortrag an der AutoUni (Wolfsburg) am 29.3.2017.
  • Hoffjann, Olaf (2017): Strategische Kommunikation in einer sich verändernden Welt. Vortrag und Workshop „Region Hannover“ am 23.01.2017 in Hannover.
  • Hoffjann, Olaf (2016): Response „Herkunft“: Beobachtungen & Thesen. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung “Zwischen Herkunft und Zukunft. 25 Jahre DGPuK-Fachgruppe Public Relations und Organisationskommunikation“ der DGPuK-Fachgruppe PR und Organisationskommunikation am 04.11.2016 in Hannover.
  • Hoffjann, Olaf (2016): „Content Marketing: Wenn Professoren Buzzwords kritisieren“. Vortrag bei der Tagung „Medien, Marketing & more“ am 10. Juni 2016 in Berlin.
  • Hoffjann, Olaf (2016): Die neue (Un)Verbindlichkeit. Strategische dramaturgische Erzählungen als strategische Kommunikationsspiele. Vortrag im Rahmen des „Storytelling Symposiums“ am 26.05.2016 an der Hochschule Hannover.
  • Hoffjann, Olaf (2016): Politik und Medien. Kontrolle oder Kumpanei? Podiumsdiskussion mit Hubertus Heil (MdB) und Armin Maus anlässlich der Vorstellung der vergleichenden Studie der Medien-Politik-Beziehung auf Landes- und Bundesebene im Haus der Wissenschaft (Braunschweig) am 19.05.2016..
  • Hoffjann, Olaf (2015): Strategische Kommunikation als Spiel: Was wir lernen, wenn wir öffentliche strategische Kommunikation als Spiel verstehen. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung „Strategische Kommunikation im Spannungsfeld von Intention und Emergenz“ der DGPuK-Fachgruppe PR und Organisationskommunikation am 06.11.2015 in Greifswald.
  • Hoffjann, Olaf (2015): Die nächste Öffentlichkeit. Vortrag an der Hochschule Hannover am 02.11.2015.
  • Hoffjann, Olaf (2015): Sichere Planung für unsichere Zeiten? Kommunikationskonzeptentwicklung zur Begleitung strategischer Reorganisationsprojekte in Dienstleistungsunternehmen. Vortrag an der Beuth-Hochschule in Berlin am 23.10.2015.
  • Hoffjann, Olaf / Hachmeister, Philine (2015): Talk or action. PR-strategies between influencing the stakeholder and the company management. Theoretical approach and empirical findings. Vortrag im Rahmen der Euprera Conference 2015 am 02.10.2015 in Oslo.
  • Hoffjann, Olaf / Lohse, Michael (2015): Learning PR. Method- and legitimation-based learning in PR – theoretical approach and empirical findings. Vortrag im Rahmen der Euprera Conference 2015 am 01.10.2015 in Oslo.  
  • Hoffjann, Olaf (2015): ‚Schöne neue Welt‘ – oder das Ende überlebensfähiger Unternehmen? Aktuelle Entwicklungen in der internen Unternehmenskommunikation. Vortrag an der Beuth-Hochschule in Berlin am 01.09.2015.
  • Hoffjann, Olaf (2015): Die Wahrheitsspieler. Öffentliche strategische Kommunikation als Spiel. Vortrag 38. Internationales Wittgenstein Symposium am 13.08.2015 in Kirchberg am Wechsel (A).
  • Hoffjann, Olaf (2015): Partizipation 2.nix? (Ir)Relevanz und (un)strategische Ansätze sozialer Medien für Industrie- und Handelskammern. Vortrag im Rahmen des Social Media Tages 2015 der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DHIK) am 24.03.2015 in Dortmund.
  • Hoffjann, Olaf (2014): Den Mutigen gehört die Welt. Manchmal. Marketing in lernenden Organisationen. Tagung „Next Generation – Das Marketing der Zukunft“ an der Ostfalia Hochschule Salzgitter am 11.12.2014.
  • Hoffjann, Olaf (2014): Lernen von der lernenden PR. Theoretischer Ansatz, empirische Befunde, Forschungsdesiderate und Forschungsagenda. Vortrag an der Universität Leipzig am 04.12.2014.
  • Hoffjann, Olaf (2014): Was wir beobachten, wenn wir Organisationen beobachten, wie sie den Kommunikationswandel beobachten. Ursachen, Formen und Folgen des Kommunikationswandels in, von und über Organisationen. Vortrag an der Universität Salzburg am 23.06.2014.
  • Hoffjann, Olaf (2014): Participative public relations. Theoretical framework, empirical findings and research agenda. Vortrag an der TU Ilmenau am 17.06.2014.
  • Hoffjann, Olaf (2013): Participative Public Relations. Theoretical approach and heuristic model. Vortrag im Rahmen der Euprera Conference 2013 am 04.10.2013 in Barcelona.
  • Hoffjann, Olaf (2013): Die Transparenzillusionisten. Bausteine einer Theorie der Transparenz in der strategischen Kommunikation. Vortrag an der Universität Leipzig am 27.09.2013.
  • Hoffjann, Olaf (2013): Der Partizipationsmythos. Eine Untersuchung am Beispiel deutscher Verbände und Folgerungen für öffentliche Institutionen. Vortrag im Rahmen der Tagung „Soziale Medien und öffentliche Institutionen – Nutzung von Facebook, Twitter und Co. für Kommunikation und Partizipation“ der Universität Leipzig am 20./21. Juni 2013.
  • Hoffjann, Olaf (2013): Partizipative Public Relations. Ein integrativer Ansatz zur Beteiligung in der PR. Vortrag im Rahmen der 58. DGPuK-Jahrestagung vom 08.-10.05.2013 in Mainz.
  • Hoffjann, Olaf (2013): Partizipative Public Relations. Vortrag an der Universität Wien am 02.05.2013 in Wien.
  • Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2012): Entmassenmedialisierung und Soziale Medialisierung? Eine Untersuchung am Beispiel deutscher Verbände. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung „Politik – PR – Persuasion“ der DGPuK-Fachgruppe PR und Organisationskommunikation am 02.11.2012 in München.
  • Hoffjann, Olaf (2012): Social Media in der Investitionsgüterindustrie. Vortrag beim  VDMA Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit am 10.10.2012 in Schweinfurt.
  • Hoffjann, Olaf (2012): Chancen und Risiken der Sozialen Medien. Vortrag bei der Jahrestagung des Vereines der Freunde und Förderer der SekretärInnen der ehemaligen DPG e.V. am 01.10.2012 in Gladenbach.
  • Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2012): PR under construction. An empirical study von transformation and sensemaking in the field. Vortrag im Rahmen der Euprera Conference 2012 am 21.09.2012 in Istanbul.
  • Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2012): The institutionalization of social media – a comparative study of profit and nonprofit organizations. Vortrag im Rahmen der Euprera Conference 2012 am 22.09.2012 in Istanbul.
  • Hoffjann, Olaf (2012): Public Relations als Vertrauenswürdigkeitsmanager. Vortrag im Rahmen der Tagung „Öffentliches Vertrauen in der Mediengesellschaft“ der Universität Leipzig und der AutoUni der Volkswagen AG Wolfsburg am 21. Juni 2012 in Leipzig.
  • Hoffjann, Olaf (2012): Bausteine einer Social Media-Strategie für Verbände. Vortrag Tagung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung am 02.03.2012 in Hamburg.
  • Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2012): Social Medialization in intermediary organizations. An empirical study. Vortrag im Rahmen des Euprera Spring Symposium 2012 „Web 2.0 in Governmental and NGO Communication in Europe“ am 17.02.2012 in Berlin.
  • Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2012): Entmedialisierung intermediärer Organisationen. Eine Untersuchung am Beispiel deutscher Verbände. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung „Intermediäre Akteure im Wandel“ der DGPuK-Fachgruppe Politik und Kommunikation am 10.02.2012 in Zürich.
  • Hoffjann, Olaf (2011): Deutschsprachige PR-Forschung 1991 – revisited. Eröffnungsvortrag zum Panel mit Ulrich Saxer, Manfred Rühl und Barbara Baerns im Rahmen der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe PR/Organisationskommunikation am 04.11.2011 in Fribourg (CH).
  • Hoffjann, Olaf (2011): Das ganze Leben ist ein Projekt! Oder? Ist Strategische Wirtschaftskommunikation lehrbar? Vortrag an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin am 19.05.2011.
  • Hoffjann, Olaf (2010): Lüge – aber bitte vertrauenswürdig! Entwurf einer Theorie des Vertrauens in PR. Vortrag am Institut für Politik- und Kommunikationswissenschaft der Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald am 23.10.2010.
  • Hoffjann, Olaf (2010): Virtuelle Massen statt potemkinscher Dörfer. Trends der Verbandskommunikation. Vortrag Tagung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung am 13.10.2010 in Bonn.
  • Hoffjann, Olaf (2010): Verbandskommunikation: Flucht vor der Öffentlichkeit oder Inszenierung der virtuellen Masse? Impuls-Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Aufmerksamkeitskrieger. Überleben in der Informationsflut – Sind Deutschlands Verbände bereit für die Kampagne?“ am 17.06.2010 in Berlin.
  • Hoffjann, Olaf (2010): „Nun werden Sie mal nicht gleich übermütig!“ Wie innovativ darf Medienmarketing sein? Vortrag an der Karl-Scharfenberg-Fakultät der Ostfalia Hochschule am 19.05.2010 in Salzgitter.
  • Hoffjann, Olaf (2010): Im Auftrag der Glaubwürdigkeit. Dualisierende und entdualisierende Strategien in der PR. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe „Kommunikations- und Medienethik“ vom 18.-19. Februar 2010 in München.
  • Hoffjann, Olaf (2009): In der Grauzone. Politik und Kommunikation zwischen Transparenz, Angst und Alarmismus. Podiumsdiskussion von Berlinpolis am 27.11.2009 in Berlin.
  • Hoffjann, Olaf (2009): Was ist Authentizität ohne Realitätsbezug? Eine non-dualistische Beschreibung. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe „PR und Organisationskommunikation“ vom 5.-7. November 2009 in Offenburg.
  • Hoffjann, Olaf / Seidenglanz, René (2009): Academic PR education in Germany – the DGPuK framework. Vortrag beim Euprera Spring Symposium 2009 Berlin am 3. April 2009.
  • Hoffjann, Olaf (2009): Geschichte des politischen Protestes. Vortrag an der Karl-Scharfenberg-Fakultät der FH Braunschweig / Wolfenbüttel am 18.03.2009 in Salzgitter.
  • Hoffjann, Olaf (2009): Repair Operation or Consultant? The influence of PR on business decisions about risky technologies. Vortrag an der TU Ilmenau am 24.02.2009.
  • Hoffjann, Olaf (2009): Fünf Fragen zur Wahlwerbung. Impuls-Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Aufmerksamkeitskrieger. Überleben in der Informationsflut – Ist Deutschland bereit für kreative Wahlwerbung?“ am 11.02.2009 in Berlin.
  • Hoffjann, Olaf (2008): Neue Standards?! Wie Weiterbildungen und Prüfungen dazu beitragen können, die PR-Branche weiter zu professionalisieren. Moderation der Podiumsdiskussion mit Dr. Holger Sievert, Ulrich Nies und Dietrich Schulze van Loon beim Kommunikationskongress am 11. September 2008 in Berlin.
  • Hoffjann, Olaf (2008): Medienarbeit und Journalismus – eine zu enge Symbiose? Das Lob des einen ist der Tadel des anderen. Vortrag am Institut für Kommunikationsmanagement der Fachhochschule Osnabrück (Lingen) am 30.05.2008.
  • Hoffjann, Olaf (2008): Krisenkommunikation in der chemischen Industrie. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung VCI-Landesverband Nordostchemie am 23.05.2008 in Potsdam.
  • Hoffjann, Olaf (2008): Von journalistischen Nachrichtenfaktoren zu Aufmerksamkeitsfaktoren strategischer Organisationskommunikation. Vortrag im Rahmen der DGPuK-Jahrestagung am 01.05.2008 in Lugano, Italien.
  • Hoffjann, Olaf (2007): Zwei Seiten einer Medaille: Ein systemtheoretischer Entwurf der Beziehungen zwischen Public Relations und ihren Rezipienten. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe „PR und Organisationskommuniaktion“ 4. bis 6. Oktober 2007 in Berlin.
  • Hoffjann, Olaf / Röttger, Ulrike (2007): Wissensmanagement in PR-Agenturen. Vortrag im Rahmen der DGPuK-Jahrestagung vom 16.5. bis 18.5.2007 in Bamberg.
  • Hoffjann, Olaf (2007): Die Grenzen(losigkeit) des Kommunikationsmanagements. Antrittsvorlesung anlässlich der Berufung zum Professor an der Mediadesign Hochschule am 16.04.2007 in Berlin.
  • Hoffjann, Olaf (2006): Reformen, Rücktritte, Regierungskrisen: Politische Kommunikation in Zeiten des Wandels. Podiumsdiskussion mit Peter Hausmann, ehem. Regierungssprecher, im Rahmen der 3. Careers Day Public Relations der Westfälischen Wilhelms-Universität am 30.06.2006 in Münster.
  • Hoffjann, Olaf (2006): Alles nur gekauft? Wie eng dürfen Journalismus und PR zusammenarbeiten. Moderation einer Podiumsdiskussion u.a. mit Ulrike Kaiser (Chefredakteurin journalist), Hartwin Möhrle (Geschäftsführer A&B), Dr. Ulrich Ott (Leiter Kommunikation ING-DiBa) und Peter Grabwoski (Vorstandsmitglied Netzwerk Recherche). Im Rahmen der 3. Careers Day Public Relations der Westfälischen Wilhelms-Universität am 30.06.2006 in Münster.
  • Hoffjann, Olaf (2006): Mittelstands-PR. Workshop bei den ersten Marketingtagen Sachsen-Anhalt am 09.06.2006 in Magdeburg.
  • Hoffjann, Olaf (2006): Kommunikation über Bande: Public Campaigning. Vortrag am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der FU Berlin im SS 2006 am 24.05.2006.
  • Hoffjann, Olaf (2006): Standortkommunikation. Das Fallbeispiel „Sachsen-Anhalt. Wir stehen früher auf.“ Vortrag am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig im WS 05/06 am 01.02.2006.
  • Hoffjann, Olaf (2006): Politische Werbung. Vortrag am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der FU Berlin im WS 05/06 am 18.01.2006.
  • Hoffjann, Olaf (2005): Integriertes Corporate Citizenship steigert den Unternehmenswert. Vortrag im Rahmen des VDEW-Kommunikationstages 2005 „Strom und PR – Kommunikation im gesellschaftspolitischen Wandel am 13. Oktober 2005 in Berlin.
  • Hoffjann, Olaf (2005): Kampagnen, die das Land bewegen. „Du bist Deutschland“ – „Sachsen-Anhalt. Wir stehen früher auf“. Vortrag an der Hochschule Harz am 12. Oktober 2005 in Wernigerode.
  • Hoffjann, Olaf (2005): Die neue Berliner Mauer? Die drohende Zweiklassengesellschaft in der politischen Kommunikation – und wie man in die erste Klasse kommt. Vortrag im Marketingclub Köln-Bonn am 1. September 2005 in Köln.
  • Hoffjann, Olaf (2005): Themenmanagement. Vortrag am 30. Mai 2005 in der depak in Berlin.
  • Hoffjann, Olaf (2004): Integrierte Kampagnen. Vortrag am Institut für Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation der Universität der Künste (Berlin) am 14.12.2004.
  • Hoffjann, Olaf (2004): Public Affairs in der Praxis. Einflüsse auf das politische System. Vortrag am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der FU Berlin im WS 03/04.
  • Hoffjann, Olaf (2003): Integrierte Unternehmenskommunikation – Ende einer Illusion und Anfang eines neuen Realismus. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe „PR und Organisationskommuniaktion“ 2003 in Krems, Österreich.
  • Hoffjann, Olaf (2002): Das öffentliche Gesicht der Politik. Konflikte, Interdependenzen und deren Folgen für die Beziehungen von Politik und Journalismus. Vortrag im Rahmen der DGPuK-Jahrestagung 2002 in Dresden.