Professoren lehren Schüler und Schülerinnen: Aktionstag Mobilität

  • 12.02.19 10:40
  • A. Eggeling

Die Zusammenarbeit zwischen den Verkehrsstudiengängen der Ostfalia in Salzgitter und der Fachoberschule der Otto-Bennemann-Schule in Braunschweig besteht bereits mehrere Jahre. Viele Aktionen an der Fachoberschule sowie Besuche am Campus Salzgitter sollen den Schülern und Schülerinnen der 12. Klassen die Verkehrsthemen näherbringen. Am 06.02.2019 besuchten 80 von ihnen den Ostfalia-Campus in Salzgitter. Ihnen wurde ein hochkarätiges und engagiertes Programm aus Kurzvorträgen und Workshops zum Thema Mobilität geboten. Der Hochschulinput unterstützt Projektteams der Schüler und Schülerinnen, die bereits verschiedene Verkehrsthemen bearbeiten und an einem Mobilitätstag im März an der Schule präsentieren werden. Sie bekamen Unterstützung von diversen Professoren, Studierenden und Mitarbeitern der Ostfalia, die sich zusammen mit ihnen unter anderem darüber austauschen, welche Gründe es gibt für die Wahl bestimmter Verkehrsmittel, wie es mit der Verkehrsinfrastruktur bestellt ist oder welche Marketingmöglichkeiten es im Verkehr gibt. Natürlich bekamen sie auch Informationen generell zum Thema Mobilität sowie zu den passenden Studiengängen der Ostfalia. Mehr zur Zusammenarbeit finden Sie hier.

Aktionstag Mobilität 2019

Honorarprofessor Sven Strube bei seinem Workshop zum Thema Umwelt und Verkehr

nach oben
Drucken