Bachelorstudiengang Logistikmanagement (LOM)*

Berufliche Tätigkeitsfelder
Logistikdienstleister bzw. Unternehmen der Verkehrswirtschaft sowie Logistikabteilungen bei Industrie- und Handelsunternehmen mit dem Schwerpunkt auf die betriebswirtschaftlich-organisatorischen Belange in diesen Tätigkeitsbereichen.

Zulassung: Wintersemester

Dauer: 7 Semester Regelstudienzeit

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Grundlagenmodule (1. – 3. Semester):

Mathematik und Statistik, Grundlagen der Digitalisierung, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Buchführung und Bilanzierung, Beschaffung, Produktion und Marketing, Kostenrechnung und Kostenmanagement, Investition und Finanzierung, Transportwirtschaft und Mobilität, Wirtschaftsprivatrecht, Transporttechnologie, Warenwissenschaften, Verpackungstechniken und Transportsicherungssysteme, Logistisches Dienstleistungsmanagement, Soft Skills und Konfliktmanagement, Fremdsprachen wählbar

Vertiefungsmodule (4. – 6. Semester):

Automatisierbare Methoden für die Logistik, Interne Logistik und Prozessmanagement, Externe und Grüne Logistik, Personenverkehrsmanagement, Bestandsmanagement, Transportrecht, Projektmanagement, Marketingmanagement, Risikomanagement, Wahlpflichtmodule (individuelle Schwerpunktbildung), Strategisches Management, Studienarbeit, Fremdsprachen wählbar

Betreute Praxisphase und Bachelorarbeit (7. Semester)

Kontakt:
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien
Karl-Scharfenberg-Straße 55
38229 Salzgitter
Studierenden-Servicebüro
Tel.: 05341/875-15040
Fax: 05341/875-15604
E-Mail: ssb-sz@ostfalia.de

Studienorganisation Download

Grafik zum Studienverlauf des Bachelorstudiengangs Logistikmanagement (LOM)
(Auch Download als PDF)
Studienverlaufsplan LOM

*vorbehaltlich der Akkreditierung und der Genehmigung durch das Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Übersicht Studienangebote der Fakultät.