Chronik

Kurzer geschichtlicher Abriss der Fakultät

2011

  Einführung des neuen Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen (B. Eng.)

2006

  Umstellung von Dipl.-Ing. auf Bachelor/Master

2001

  Einführung einer neuen modularen Studienstruktur mit erweiterten Wahlmöglichkeiten für die Studierenden und Anpassung an das europäische ECTS System

1997

 

Einführung des dualen Studiengangs „Maschinenbau im Praxisverbund" mit der Volkswagen AG Coaching GmbH als ersten Partner

1988

  Gründung des „Instituts für Fahrzeugbau“ in Wolfsburg als bundesweit erstes Institut an einer Fachhochschule

1974

  Einführung des Praxissemesters in das Curriculum

1971

  Gründung der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel:
Die Abteilung Maschinenbau wird in den Fachbereich Maschinenbau überführt.
Studiengänge: „Konstruktion und Entwicklung“, „Fertigung und Betrieb“

1968

 

Umwandlung in staatliche Ingenieurakademie

1937

  Anerkennung als staatliche Ingenieurschule

1928

 

Gründung des Technikums „Höhere Technische Lehranstalt für Elektrotechnik und Maschinenbau“