Veröffentlichungen

(Auswahl) 


Bücher 

2020

  • Brenssell, Ariane/Lutz-Kluge, Andrea (2020). Partizipative Forschung und Gender. Emanzipatorische Forschungsansätze weiterdenken. 1. Auflage. Barbara Budrich Verlag Opladen.
    ISBN: 978-3-8474-2095-8
    2020_Partizipative-Forschung-und-Gender

2017

  • Brenssell, Ariane/Weber, Klaus (2017). Psychologie Band II: Schulen und Praxen. Texte kritische psychologie Band 8/II. 1. Auflage. Argument Verlag Hamburg.
    ISBN: 978-3-86754-815-1
    2017_Psychologie-II
  • Brenssell, Ariane/Weber, Klaus (2017). Psychologie Band I: Theorien und Begriffe. Texte kritische psychologie Band 8/I. 1. Auflage. Argument Verlag Hamburg.
    ISBN: 978-3-86754-814-4
    2017_Psychologie-I

2014

  • Brenssell, Ariane/Weber Klaus (2014). Störungen. Texte zur Kritischen Psychologie. Argument Verlag Hamburg.
    ISBN: 978-3-86754-808-3
    2014_Störungen

2009

  • Brenssell, Ariane (2009). Vergessene Dimensionen von Hegemonie: Geschlechterverhältnisse und Subjektstandpunkte. Dissertation, Universität Wien. Fakultät für Sozialwissenschaften. BetreuerIn: Brand, Ulrich
    Link zum Text

 


Artikel • Buchbeiträge • sonstige Veröffentlichungen

2021

  • Brenssell, Ariane/Hartmann, Anna/Schmitz-Weicht, Cai (i.Ersch.). Kontextualisierte Traumaarbeit. Beratung und Begleitung nach geschlechtsspezifischer Gewalt- Forschungsergebnisse aus der Praxis feministischer Beratungsstellen. Bff-Broschüre für die Praxis Berlin.
    ISBN: 978-3-982-24562-1
    2020_Kontextualisierte-Traumaarbeit

2020

  • Brenssell, Ariane. Kontextualisierte Traumaarbeit. Ein community-basiertes, partizipatives Forschungsprojekt. In: Brenssell, Ariane/ Lutz/Kluge, Andrea (Hg.). Partizipative Forschung in Gender-Kontexten. Emanzipatorische Praxen weiterdenken: S. 71 - 94, Budrich Verlag
    ISBN: 384742095X

2019

  • Brenssell, Ariane. Kontextualisierte Traumaarbeit. Schlaglichter einer partizipativen Forschung. In: Widersprüche 2/2019: S. 89 – 102.
    ISSN: 0721-8834
  • Brenssell, Ariane. Neue Grundlagen für die Soziale Arbeit: Die Istanbul-Konvention. - Die Menschenrechtskonvention zum Schutz von Frauen und Mädchen vor Gewalt gilt in Deutschland seit 2018. Was ändert sich dadurch für Sozialarbeiter*innen? Broschüre, 2019.
    2019_IK_Broschuere_Cover

2017

  • Brenssell, Ariane/Hartmann, Anna. Kontextualisiertes Traumaverstehen in der Arbeit gegen Gewalt an Frauen. In: Zeitschrift für Familiendynamik 1/2017, S. 28 - 39.
  • Brenssell, Ariane. Trauma. In: Gronemeyer, Reimer/Jurk, Charlotte (Hg.) (2017).: Entprofessionalisieren wir uns. Ein kritisches Wörterbuch über die Sprache in Pflege und Sozialer Arbeit. Transcript Verlag Bielefeld. S. 219 – 226.
    ISBN: 978-3-8376-3554-6

2016

  • Brenssell, Ariane. Burnout- Ausblendungen, Herrschaftsdimensionen und emanzipatorische Perspektiven für die Soziale Arbeit (Überarbeitete und gekürzte Fassung von 2014) In: Migrazine - online magazine von migrantinnen für alle 1/2016.
    Link zum Text

2015

  • Brenssell, Ariane. Armut und Reichtum: Der Care Faktor. Argumente für ein Engendering des Armutsdiskurses. In: Bareis, Ellen/Wagner, Thomas (Hg.) (2015): Politik mit der Armut. Europäische Sozialpolitik und Wohlfahrtsproduktion "von unten". Verlag Westfälisches Dampfboot Münster. S. 114 - 126.
    ISBN: 978-3-89691-714-0
  • Brenssell, Ariane. Politische Dimensionen von Trauma: Zur gesellschaftlichen Vermitteltheit von Gewaltfolgen. In: Jäckle, Monika/Wuttig, Bettina/Fuchs, Christian (Hg.) (2015). Handbuch Trauma – Pädagogik – Schule. transcript Verlag Bielefeld. S. 133 - 146.
    ISBN: 978-3-8376-2594-3

2014

  • Brenssell, Ariane. Zum Verschwinden der Gewaltförmigkeit aus den Verhältnissen. In: Bialluch, Christoph/ Bruder, Klaus-Jürgen u.a. (Hg.) (2014): Machtwirkung und Glücksversprechen. Gewalt und Rationalität in Sozialisation und Bildungsprozessen. Psychosozial Verlag Gießen. S. 189 – 200.
    ISBN: 978-3-8379-2322-3
  • Brenssell, Ariane.Traumaverstehen. In: Brenssell, Ariane/Weber, Klaus (Hg.) (2014): Störungen. Texte zur kritischen Psychologie, Band 4. Agrument Verlag Hamburg. S. 123-150.
    ISBN: 978-3-86754-808-32013
  • Brenssell, Ariane. Trauma als Prozess. Wider die Pathologisierung struktureller Gewalt und ihrer innerpsychischen Folgen. Eröffnungsvortrag auf der Fachtagung "Trauma und Politik" am 24.01.2013 in Frankfurt a. M.
    Link zum Text
  • Brenssell, Ariane. Burnout: Ausblendungen, Herrschaftsdimensionen und emanzipatorische Perspektiven für die Soziale Arbeit. In: Widersprüche , 128/2013. S. 111 - 128.
  • Brenssell, Ariane. Psychosoziale Folgen der Finanzkrise und Diskurse der Pathologisierung. „ Euro-Krise kostet Menschenleben". In: Kerbe - Forum für Soziale Psychiatrie. Themenschwerpunkt: Krankheit als Konstruktion. 3/2013, S. 20 - 23.
  • Brenssell, Ariane. Hat das Menschenbild des Homo Oeconomicus Implikationen für Psychologie und Psychotherapie? In: Zeitschrift für Transaktionsanalyse. 2/2013, S. 201 - 215.

2012

  • Brenssell, Ariane. Feminismus. In: Brand, Ulrich/Lösch, Bettina/Opratko, Benjamin/Thimmel, Stefan (Hg.) (2012): ABC der Alternative 2.0. VSA Verlag Hamburg. S. 64 -65.
    ISBN: 978-3-89965-500-1
  • Brenssell, Ariane. Krise, Krankheit, Widerstand. Die Finanzkrise macht den Alltag unerträglicher – für Alle. In: Analyse und Kritik, 571/2012, S. 20.
  • Brenssell, Ariane. Biomedizin und strukturelle Gewalt. In: Medico Rundschreiben, 2/2012, S. 31 – 34.
    Link zum Text
    Brenssell, Ariane. Krise, Krankheit, Widerstand. Die Finanzkrise macht den Alltag unerträglicher – für Alle. In: Sonntaz vom 18./19. August 2012. S. 22.
    Link zum Text
  • Brenssell, Ariane. Gesprächsangebot zur 'Alltäglichen Lebensführung' - Kritische Psychologie trifft auf kritische Sozialarbeit . In: Eichinger, Ulrike/Weber, Klaus (Hg.) (2012): Soziale Arbeit. Reihe: Texte zur kritischen Psychologie. Argument Verlag Hamburg. S. 190 - 216.
    ISBN: 978-3-86754-807-6

2011

  • Brenssell, Ariane. Reflexion in Rap. Rap als Medium künstlerischer Sozialarbeit. In: Министерстьо образоьания и науки РФ Башкирский государсвенный университет: Социальто-медицинская работа состояниею,проблемииперспектиьыразьитияь соьременномобщестье.ТомIIB.УфаРИЦ БашГУ 2011, Ufa (Russ. Föderation).Band zum deutsch-russischen Kongress zur ästhetischen Praxis in der Sozialarbeit, S. 60 - 65.

2010

  • Brenssell, Ariane. Ökonomischer Druck macht es den Opfern schwerer. Interview in: Report Psychologie. 10 /2010.

2009

  • Brenssell, Ariane. Ökonomischer Druck macht es den Opfern schwerer. Vergessene Dimensionen von Hegemonie: Geschlechterverhältnisse und Subjektstandpunkte (Dissertation) 2009.
    Link zum Text
  • Brenssell, Ariane. Neue Angebote mit dem Persönlichen Budget. Das Projekt Erweiterte Hilfen bei Lara e.V.. Verein gegen sexuelle Gewalt e.V.
    http://www.budget.paritaet.org/

2008

  • Brenssell, Ariane. Anti-Gewalt-Arbeit im Neoliberalismus. In: Querblick – Zeitung für feministische Politik und Geschlechtergerechtigkeit der Linksfraktion im Bundestag. 1/2008.
  • Brenssell, Ariane. Gewaltige Reformen – Alltägliche Gewalt. Wortmeldungen zum internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen. Zeitungsbeilage der tageszeitung vom 25.11.2008
  • Brenssell, Ariane.Immer unter Beweispflicht. In: Gewaltige Reformen – Alltägliche Gewalt. In: Wortmeldungen zum internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen. Beilage in der tageszeitung vom 25.11.08, S. 4.2007
  • Brenssell, Ariane.Geschlechter.Verhältnisse.G8.; In: Analyse und Kritik vom 16.04.2007
  • Brenssell, Ariane. Geschlechterverhältnisse und G8: Wie alles zusammenhängt. In: Terz. Stattzeitung Düsseldorf, 2007
  • Brenssell, Ariane. Weltmacht Mann. In: G8 Beilage von Freitag und ND vom Juni 2007
  • Brenssell, Ariane. Feminismus. In: Brand, Ulrich/Bettina Lösch/Stefan Thimmel: ABC der Alternativen. VSA Verlag Hamburg. S.86-88.
    ISBN: 978-3-89965-500-1

2006

  • Brenssell, Ariane. Die Geburt des unternehmerischen Selbst. Studie für Prof. Dr. Andrea Bührmann, Institut für Soziologie der Universität Dortmund

2005

  • Brenssell, Ariane. Beglücken Sie Afrika – Deutsche Unternehmen und Banken tagen mit der NATO. In: Jungle World vom 9.2.2005.
  • Brenssell, Ariane. Mare nostrum. Parallel zur Sicherheitskonferenz beraten Eliten über ‚ Euromed‘ -Raum. In: Neues Deutschland vom 12.2.2005.
  • Brenssell, Ariane. Fluten bedrohen Hasankeyf. Ilisu Staudamm wird zum Testfall für die deutsche Wirtschaftsförderung. In: Neues Deutschland vom 21.6.2005.
    https://www.neues-deutschland.de/artikel/73681.fluten-bedrohen-hasankeyf.html
  • Brenssell, Ariane. Die geheimnisvolle BIZ. Die Bank für internationalen Zahlungsausgleich wird 75. In: Neues Deutschland vom 4.7.2005.
    https://www.neues-deutschland.de/artikel/74306.die-geheimnisvolle-biz.html
  • Brenssell, Ariane. Sie sind unter sich und sie wollen es auch bleiben. Die Clubpolitik der Notenbanker - Interview mit dem Schweizer Finanzexperten Gian Trepp. In: Analyse und Kritik (AK) vom 16.09.2005.
  • Brenssell, Ariane. Kein Aus für Megastaudämme. Trotz internationale Richtlinien wird weitergebaut – mit verheerenden Folgen. In: Analyse und Kritik (AK) vom 16.12.2005.
  • Brenssell, Ariane. An den Frauen zeigt sich das Ausmaß der Vertreibung. Interview mit Handan Coskun vom Projekt Dikasum in Diyarbakir. In: Analyse und Kritik (AK) vom 16.12.2005.

2004

  • Brenssell, Ariane. News from a ‚peaceful country‘ – ‚War is peace‘: Feminist anti-war policy in the global North. In: Policy Paper 6/2004 der Rosa-Luxemburg-Stiftung (herausgegeben zum Weltsozialforum 2004 in Mumbai/Indien)

2003

  • Brenssell, Ariane/Pühl, Katharina. Hegemoniale Geschlechterverhältnisse im Neoliberalismus oder Geschlechterverhältnisse als neoliberale Hegemonie? In: Bundeskoordination entwicklungspolitisch arbeitender Gruppen (Hg.)(2003): radikal global. Bausteine für eine internationalistische Linke. Berlin-Hamburg. S. 84 - 100.
  • Brenssell, Ariane/ Veth, Silke. Lula ist ein Star, aber nicht unserer. Emanzipation jenseits von Lula und Chavéz. In: Freitag, 7/2003
  • Brenssell, Ariane. Die Basis der Macht bekämpfen – Feminismus in Porto Alegre. In: IHRSINN 27/03 (Nachdruck: NRO Frauenforum 1/2003)
  • Brenssell, Ariane. Revolutionieren wir unsere eigene Lebensweise. In: Resista, 2/2003

2002

  • Brenssell, Ariane/Leidinger, Christiane. Kehre nie wieder um. Politik und Standpunkte der afghanischen Frauenorganisation RAWA. In: Freitag, 5/2002
  • Brenssell, Ariane. Von Heroen-Sagen zu Alltagsfragen. Die globalisierungskritische Bewegung braucht antipatriarchale Perspektiven. In: iz3w Sonderheft Globalisierung, 265/2003, S.50-53. (Nachdruck: vers beaux temps, 5/2003, (Hannover)
  • Brenssell, Ariane. From heroic Legends to Everyday Questions; The globalisation critical movement needs anti-patriarchal perspectives. In: communiqué (Publication of the Asian Regional Exchange for New Alternatives), No. 61-2, 2002 - 2003, (Hongkong)

2001

  • Brenssell, Ariane/Habermann, Friederike. Geschlechterverhältnisse – eine zentrale Dimension neoliberaler Hegemonie. Studie für die Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Forschung und Publizistik mbH, 2001.
    http://www.gap-europe.net/Sprachen/home_deutsch/Bibliothek/Gender2/studieBH.pdf
  • Brenssell, Ariane/Habermann, Friederike. Von Keksen und Kapitalismus. Intervention gegen ‚ männlichen‘ Universalismus in Theorien zum Neoliberalismus. In: Candeias, Mario/Deppe, Frank (Hg.)(2001): Ein neuer Kapitalismus? VSA Verlag Hamburg 2001. S. 241 - 264.
    ISBN: 3879758107
  • Brenssell, Ariane/Schwab, Waltraud. Keine Komplizinnen. Zur Bedeutung von Geschlechterkonstruktionen für den Krieg gegen Afghanistan. In: Die Tagezeitung vom 24.12. 2001 (Nachdruck: WOZ vom 10.1.2001).
  • Brenssell, Ariane. No accomplices. In: Oldenburg, Helene/Reiche, Claudia (Hg.) (2001): very cyberfeminist international reader, b-books Berlin.
    ISBN: 3-933557-34-8

2000

  • Brenssell, Ariane. Horizonte feministischer Expo-Kritik. In: Der Freitag, die Wochenzeitung, 21/2000.
    https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/horizonte-feministischer-expo-kritik
  • Brenssell, Ariane. Globalisierung – Annäherung an einen unklaren Begriff. Eine feministische Perspektive. In: Dokumentation der Tagung: „Frauenerwerbstätigkeit in der Globalisierung – Arbeit und Beschäftigung in der BRD und in europäischen Nachbarstaaten“ der Kooperationsstelle FU-DGB in Berlin am 9.12.1999.
  • Brenssell, Ariane. Jenseits der Autonomie: Im Hinterland des Neoliberalismus. Zur Polarisierung von Handlungsmöglichkeiten als strukturellem Moment einer neuen Geographie von Macht. In: Psychologie und Gesellschaftskritik, 3-4/ 2000, S. 35 - 52.

1999

  • Brenssell, Ariane. Für eine subjektwissenschaftlich-feministische Kritik neoliberaler Globalisierung. In: Das Argument 229/1999, S. 83 - 90.

1998

  • Brenssell, Ariane. Geschlechtsspezifische Dimensionen kapitalistischer Globalisierung. In: Fried, Barbara/Kaindl, Christina/Markard, Morus u. a. (Hg.)(1998): Erkenntnis und Parteilichkeit: Kritische Psychologie als marxistische Subjektwissenschaft,
    S. 53 - 64, Berlin-Hamburg 1998.

1997

  • Brenssell, Ariane. Everyday Life and Neoliberal Globalization. A plea for a subject-oriented feminist view. Discussion Paper am Ontario Institute for Sociology in Education and Equitiy studies, University of Toronto, Kanada

1995

  • Brenssell, Ariane/Lettow, Susanne. Doppelte Militanz. In: Haug, Wolfgang Fritz (Hg.)(1995): Historisch-Kritisches Wörterbuch des Marxismus Band 2, Berlin-Hamburg, S. 822 - 825.

1993

  • Brenssell, Ariane. Plädoyer für eine Einmischung in Lean Production. In: Das Argument 199/1993, S. 363 - 370.