Vorlesungen:

  • Konstruktionsgrundlagen
  • Integratives CAD und Produktdatenmanagement

Projekte:

  • Trockenhydraulik - Entwicklung eines hochintegrierten, autarken Hydraulikzylinders

Forschungsschwerpunkte:

  • elektrohydraulische Linearachsen
  • Hybridizierung von Hydrauliksystemen

Promotion:

Das Ziel der Forschungstätigkeit ist der erfolgreiche Abschluss der kooperativen Promotion an der Fakultät Maschinenbau der Technischen Universität Braunschweig. Das Promotionsvorhaben wird durch Herrn Prof. Dr. Ludger Frerichs vom Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge betreut.

Publikationen:

  1. Meyer F.; Ligocki A.: Simulationsansätze zur Funktionsintegration bei elektrohydraulischen Linearachsen, ASIM Fachgruppentreffen, Braunschweig, February 21-22, 2019 
  2. Meyer F.; Ligocki A., Frerichs L., Hohmann F.: Motor-Pumpe - Entwicklungstendenzen im Bereich elektrohydraulischer Linearachsen, 7. Fachtagung Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen, Karlsruhe, Germany, February 20, 2019 
  3. Meyer F.; Ligocki A.; Frerichs L.: Ein Ansatz für eine neuartige elektrohydraulische Linearachse, 10. Kolloquium Mobilhydraulik, Braunschweig, Germany, October 16-17, 2018
  4. Meyer F.; Ligocki A.: Der autarke elektrohydraulische Linear-Aktor, Mobile Maschinen, Vereinigte Fachverlage, Mainz, Germany, Nr. 5 2018, S. 42-45
  5. Greye B.; Meyer F.; Ligocki A.: Ein System zur Detektierung von hydraulischen Verlustleistungen in mobilen Arbeitsmaschinen, 8. Kolloquium Mobilhydraulik, Braunschweig, Germany, October 6-7, 2014