Aufenthaltsstipendien der Fakultät Recht

Stichtage für die Bewerbung:

15. Mai für das folgende Wintersemester
15. November für das folgende Sommersemester

Sollten die o.g. Daten auf einen Samstag oder Sonntag fallen, verschiebt sich die Frist auf den darauffolgenden Montag.

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Ausschlussfrist handelt.

Ihre Bewerbung adressieren Sie bitte zu Händen von Frau Anne Stein und werfen Sie sie fristgerecht in den Dekanatsbriefkasten (Untergeschoss Neubau Recht) oder geben Sie Ihre Bewerbung persönlich im Dekanat ab.

Nach dem o.g. Stichtag erfolgt die Entscheidung in der Fakultät, die die Stipendiaten der Hochschulleitung vorschlägt, die wiederum zum 31.05. bzw. 30.11. die endgültige Entscheidung über die Stipendienvergabe trifft.

Die Stipendienrichtlinie und alle notwendigen Formulare finden Sie hier.  

Ihre geheftete Bewerbung muss Folgendes enthalten:

  1. Antragsformular für das Aufenthaltsstipendium
  2. Motivationsschreiben (max. 2 Seiten)
  3. Lebenslauf
  4. Übersicht über erbrachte Prüfungsleistungen
  5. Nachweis über etwaige Studiengebühren im Ausland und deren Höhe
  6. Nachweis über die Bewerbung bei einem externen Stipendiengeber (bevorzugt Zu- oder Absage; sollte diese noch nicht vorliegen, legen Sie bitte eine Eingangsbestätigung des Stipendiengebers bei und reichen Sie Zu- oder Absage umgehend nach Erhalt nach)
  7. DAAD-Sprachzeugnis
  8. Falls zutreffend:
    1. Abiturzeugnis
    2. Abschlusszeugnis einer Ausbildung
    3. Angaben bzw. Nachweise zum sozialen Engagement

Sollten Sie Rückfragen haben, wenden Sie sich gerne an: auslandsbeauftragte-r@ostfalia.de