Studiengänge

Die Brunswick European Law School (BELS) bietet Ihnen mit drei wirtschaftsrechtlichen Bachelorstudiengängen mit dem Abschluss "Bachelor of Laws (LL.B.)" und zwei Masterstudiengängen eine optimale Qualifizierungsmöglichkeit an.

 


Bachelorstudiengänge

Wirtschaftsrecht

  • Bachelor of Laws (LL.B.)
  • Vollzeitstudium (7 Semester inkl. 2 Praxissemester)
  • Beginn Sommer- und Wintersemester
  • Zulassungsvoraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung

Mehr Informationen finden Sie hier...

Recht, Finanzmanagement und Steuern

  • Bachelor of Laws (LL.B.)
  • Vollzeitstudium (7 Semester inkl. 2 Praxissemester)
  • Beginn Sommer- und Wintersemester
  • Zulassungsvoraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung

Mehr Informationen finden Sie hier...

Recht, Personalmanagement und -psychologie

  • Bachelor of Laws (LL.B.)
  • Vollzeitstudium (7 Semester inkl. 2 Praxissemester)
  • Beginn Sommer- und Wintersemester
  • Zulassungsvoraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung

Mehr Informationen finden Sie hier...

Masterstudiengänge

International Law and Business

  • Abschluss je nach Spezialisierung:
    • Master of Laws (LL.M.)
    • Master of Arts (M.A.)
    • Master of Science (M.Sc.)
  • konsekutiver Vollzeitstudiengang (3 Semester)
  • Beginn nur zum Wintersemester
  • deutsch- und englischsprachig
  • Zulassungvoraussetzung: Bachelor- oder gleichwertiger Hochschulabschluss (mind. 210 CP) in den Studiengängen der BELS oder einem fachlich eng verwandten Studiengang (insbesondere in den Fachrichtungen Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften) mit einem Numerus Clausus. AbsolventInnen eines Bachelorstudiengangs mit 180 CP haben die Möglichkeit ein  Brückensemester zu absolvieren.
     

Mehr Informationen finden Sie hier...

Entrepreneurship & Innovation Management

  • Master of Business Administration (MBA)
  • berufsbegleitend (4 Semester)
  • Beginn Sommer- und Wintersemester
  • Deutsch- und englischsprachige Vorlesungen
  • Zulassungsvoraussetzungen: Bachelor- oder gleichwertiger Hochschulabschluss mit der Note von mindestens 2,8. 1-jährige fachlich einschlägige Berufstätigkeit nach Abschluss des Erststudiums. Ausnahmen und Details bitte der Zulassungsordnung entnehmen.

Mehr Informationen finden Sie hier...

nach oben
Drucken