Exkursion ins Ruhrgebiet - es sind wieder 2 Plätze frei

  • 21.05.19 00:00
  • Christine Jahn

Bitte setzen Sie sich bei Interesse direkt mit Prof. Boeckh (j.boeckh@ostfalia.de) in Verbindung.
 
 
Modul 9 Erlebniswelt Fußball: Das Runde und die Soziale Arbeit
 

Fussball und Soziale Arbeit haben keine Berührungspunkte? Weit gefehlt! Am Fussball zeigen sich nicht nur viele soziale Entwicklungen, er ist auch ein hervorragender niedrigschwelliger Zugangsweg. Die Exkursion führt Sie vom 2.9. - 7.9.2019 in das Ruhrgebiet, genauer nach Bochum (JGH Bochum). Von dort aus werden Sie zusammen mit Dipl.Soz.Arb. Grieger und mir die Arbeit mit Fans rund um den VFL Bochum, Schalke 04 und den BVB vor Ort kennenlernen. Dabei geht es nicht darum, den Fussball als Ereignis sondern als Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit und als Zugangsweg vor allem in der Kinder- und Jugendhilfe / Gemeinwesenarbeit kennen zu lernen. Termine mit der Polizei und der Landesarbeitsgemeinschaft Fanprojekte NRW sowie ein Besuch der Steinwache in Dortmund sind geplant. Die Bereitschaft zu einem Freundschaftsspiel gegen das Studierendenteam der Evangelischen Fachhochschule Bochum wäre toll!

 

Eigenanteil: ca. 65,- Euro (für Fahrt, Unterkunft, ÖPNV und Eintritte - Essen und Trinken auf eigene Kosten

nach oben
Drucken